Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

1. Spieltag - A2-Jugend gegen JSG Plaidt (5:2)

A2-Jugend : JSG Plaidt (5:2) (1:1)
Pokal-Sieg gegen Plaidt

Gleich im ersten Spiel der A2-Jugend in der neuen Saison hatte man es mit einem starken Gegner aus der Bezirksliga zu tun. Dennoch spürte man den Siegeswillen des Teams von Peter Pohlen von Beginn an. Man versuchte sich durch Kampf den technisch guten Plaidtern zu widersetzen und hatte somit auch einige Torchancen. Brandgefährlich wurde es immer bei Standards des Heimteams, bei denen sich Andre Weißenfels mehrmals durchsetzte und den Ball nur knapp am Kasten vorbei köpfte. Doch nicht nur die DJK hatte Torgelegenheiten, sondern auch der gegnerische Verein, welcher durch einen schnellen Konter den Treffer zum 1:0 machte. Dieser hart umkämpfte Führungstreffer währte ihnen jedoch nicht lange, als 10 Minuten später der Ausgleichstreffer durch den souverän spielenden Kapitän Daniel Henn fiel.

Kurz darauf verletzte sich ein Plaidter Spieler schwer und musste vom Krankenwagen, zu Beginn der zweiten Hälfte, abgeholt werden.

In der zweiten Halbzeit verteidigte die DJK weiterhin und versuchte den Gegner vom eigenen Tor fern zuhalten, was weitgehend gut gelang. Dennoch gab es noch einige Torchancen auf beiden Seiten, die jedoch bis auf einen nicht gegebenen Treffer von Andre Weißenfels nicht verwertet werden konnten. Somit stand es in der 90 Minute 1:1 und es folgte das Elfmeterschießen.

Andre Weißenfels, Daniel Henn, René Anhäuser und Jan Gries verwandelten ihre Schüsse eiskalt und durch einen glänzenden Torwart Philipp Petrasch, der zwei Elfer hielt, hieß der Sieger am Ende DJK Neustadt/ Fernthal.

Es spielten:
Philipp Petrasch, Pascal Kornrumpf, René Anhäuser, Patrick Romahn, Jakob Klein, Philipp Prassel, Andre Weißenfels, Matthias Stopperich, Tobias Runkel, Marc Wirtgen, Jan Gries, Florian Giesenfeld, Daniel Henn (1), Andreas Junior und Jannik Pott.




Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,469,448 eindeutige Besuche