Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

18. Spieltag - JSG Steiningen gegen A1-Jugend (2:3)

JSG Steiningen : A1-Jugend (2:3) (1:1)
Wieder auf der Siegerstraße angelangt

Nachdem die letzten drei Pflichtspiele (0:3 gegen SG Mülheim-Kärlich, 0:2 gegen SF Eisbachtal und im Rheinlandpokal 0:3 gegen SG Betzdorf) verloren gingen und zudem keine eigenen Treffer erzielt werden konnten, war die Mannschaft bestrebt nach dieser Negativserie wieder als Sieger vom Platz zu gehen.

Beide Mannschaften gingen sehr motiviert in das Spiel, ohne jedoch gute spielerische Akzente setzen zu können. Trotz guter Tormöglichkeiten zu Beginn des Spiels ging die Heimmanschaft in der 15. Spielminute in Führung. Doch wenig geschockt vom frühen Rückstand spielte die Mannschaft weiter nach vorne und erzielte durch Daniel Persau (30.) nach schöner Hereingabe von Marco Karnstedt den Ausgleichstreffer.

In der zweiten Halbzeit erzielte erneut Daniel Persau (60.) durch einen Fernschuss die Führung. Nach einem umstrittenen Elfmeter traf Tom Puderbach (67.), nachdem er im ersten Versuch am Torwart scheiterte im Nachschuss zur 3:1 Führung. Kurz vor Spielende (85.) kam Steiningen nach einem berechtigtem Elfmeter noch zum Anschlusstreffer.


Zum Einsatz kamen:
Drumm, Luca; Feldheiser, Marius; Karnstedt, Marco; Kleinmann, Marvin; Meeuwissen, Thomas; Mehrens, Felix; Naß, Johannes; Nievenheim, Sascha; Persau, Daniel; Puderbach, Tom; Rexhahmetaj, Fatlind; Schmitz, Manuel; Steinhoff, Jan


Das nächste Meisterschaftsspiel findet am Sa. 24. März um 17:00 Uhr in Schweich gegen JSG Schweich statt.



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,470,716 eindeutige Besuche