Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

4. Spieltag - Engers gegen E1-Jugend (3:6)

Engers : E1-Jugend (3:6) (1:5)
6:3 Arbeitssieg der E1 in Engers

Man tat sich äußerst schwer gegen die bislang punktlosen Engerser.
Einige Torchancen wurden vergeben. Nick Drießen sowie 3x Robin Dasbach vergaben
gute Gelegenheiten. Wenn man die Chancen verpasst, passiert genau das was passieren musste: 0:1 Rückstand in der 11. Minute, durch ein Kopfballtor. In der 13. Minute wurde Paul Paganetti im Strafraum gefoult, den fälligen Elfmeter verwandelte Robin Dasbach zum Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf vergaben Robin, Paul und Peter weitere Chancen.
In der 18. Minute erzielte Robin nach einem Torwartfehler per Abstauber das 2:1 und erhöhte 3 Minuten später per Alleingang zum 3:1. Vor der Halbzeit scheiterte dann Paul Paganetti allein vor dem Torwart, der nachfolgende Kopfball traf nur die Latte. In der zweiten Hälfte baute Peter Junior durch einen direkt verwandelten Freistoß die Führung zum 4:1 weiter aus.
In der 36. Minute erzielte Peter nach Alleingang aus dem Mittelfeld das 5:1. Nur eine Minute später traf Robin nur den Pfosten. Wer nun jedoch dachte, die Überlegenheit würde zu weiteren Toren ausgenutzt, der irrte. Ganz im Gegenteil, man vergab weitere Chancen und das Abwehrverhalten ließ weiter zu wünschen übrig. So gelang den Spielern aus Engers das 5:2 und dass 5:3 und das Spiel drohte nochmals völlig unnötig spannend zu werden. Carsten Reimann setzte dann mit einem sehenswerten Volleyschuss aus 20 Metern den Schlusspunkt zum 6:3.
Fazit: ein glanzloser Arbeitssieg, bei dem man abermals unzählige Chancen ausließ und die Überlegenheit nicht ausspielte. Nach dem beeindruckenden Freundschaftsspiel gegen die D3 aus Neustadt unter der Woche, bei dem man bis zum Spielabbruch mit 5:2 führte, war dies eine schwache Vorstellung, dennoch, die Serie hält, der 4. Sieg im 4. Spiel!



Seitenaufbau in 0.10 Sekunden
6,575,526 eindeutige Besuche