Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

2. Spieltag - Alte Herren gegen Asbach (3:2)

Alte Herren : Asbach (3:2) (1:1)
Osterüberraschung in Fernthal

Wie immer am Ostersamstag traten die Alten Herren der DJK Fernthal gegen Asbach an.

Gegen die stark besetzten Gäste spielte die DJK in den ersten 15 Minuten sehr gut mit und gestaltete die Partie ausgeglichen. Daher war auch der Führungstreffer in der 11. Spielminute nicht ganz unverdient. Seine Körperlänge von 1,68 hatte Mike Schütz ausgereicht, um die maßgeschneiderte Flanke von Ingo Masuhr mit dem Kopf ins gegnerische Tor zu wuchten. 10 Minuten später war in etwa die gleiche Größe ca. 20 cm zu gering, als sich Torhüter Torsten Amelong nicht lang genug machen konnte und den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen mußte. Nun war Asbach spielbestimmend, doch die gut gestaffelte Fernthaler Hintermannschaft vermochte dieses Ergebnis bis zum Seitenwechsel zu halten.

Nach der Pause agierte Fernthal plötzlich wieder offensiver und Alexander Wiemar bewies, daß er seinen rechten Fuß (anders als bisher vermutet) nicht nur aus Stabilitätsgründen benötigt und erzielte mit einem platzierten Fernschuß die erneute Führung für die DJK. In der 48. Minute zirkelte Thorsten Strunk das Leder von der 16-m-Linie ins lange Eck und erhöhte auf 3:1. In der Folgezeit setzte Asbach alles daran, das Ergebnis zu drehen, kam jedoch 10 Minuten vor Schluß lediglich zum 3:2-Anschlußtreffer.

Mit einer disziplinierten Mannschaftsleistung konnte die DJK seit langer Zeit nochmal einen Sieg gegen Asbach landen.

Es spielten:
Torsten Amelong, Gerd Prassel, Lothar Kick, Klaus Cramer, Ingo Masuhr, Alexander Wiemar (1), Matthias Reuschenbach, Michael Holl, Mike Schütz (1), Thorsten Strunk (1), Walter Prassel, Bernd Hähn, Hans-Georg Hertling, Mario Dasbach



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,469,527 eindeutige Besuche