Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

19. Spieltag - JSG St. Katharinen gegen C1-Jugend (0:3)

JSG St. Katharinen : C1-Jugend (0:3) (0:2)
"Sommerkick"

Betrachtete man den Tabellenstand hatte die JSG Ellingen als Tabellenzweiter beim Tabellenvorletzten aus St. Katharinen eine leichte Aufgabe zu lösen. Doch aus der Erfahrung unzähliger Begegnungen in gleicher Konstellation wußte man, daß man oft überraschende Ergebnisse zu verzeichnen hatte.

So ging die C1 konzentriert in die Partie und alles schien nach Plan zu laufen, als Mazlum Sari nach einem Freistoß von Sergen Bölükoglu aus 16 Metern zum 0:1 einköpfte. Auch danach waren die Gäste spielbestimmend, scheiterten jedoch aus dem Spiel heraus immer wieder am glänzend aufgelegten Schlußmann von St. Katharinen. So resultierte das 0:2 in der 29. Minute wieder aus einer Standardsituation. Diesmal war es Dennis Krämer, der einen Freistoß wunderschön in die Gefahrenzone vor dem Tor der Gastgeber hereinbrachte und Philip Drees wuchtete das Leder mit dem Kopf ins Netz.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Philipp Rockenfeller kämpfte sich durch die gegnerischen Reihen und spielte so Mazlum Sari frei, der auf 0:3 erhöhte. Mit diesem komfortablen Vorsprung im Rücken war die C1 zwar weiterhin dominierend, nahm jedoch immer mehr das Tempo aus dem Spiel und es entwickelte sich ein "Sommerkick", wie ihn Trainer Manni Effert bezeichnete. So blieb es danach nicht nur arm an Höhepunkten, sondern auch beim Ergebnis von 0:3.

"Mit angezogener Handbremse" und ohne Glanz hatte die C1 mit diesem Resultat ihr Soll erfüllt. Bei den nächsten schwierigeren Aufgaben wird jedoch mehr abverlangt werden:
Am Sonntag steht um 12.00 Uhr das Meisterschaftsspiel in Kirchen und am nächsten Mittwoch um 19.00 Uhr das Pokal-Halbfinale gegen Mülheim-Kärlich in Fernthal an.

Es spielten:
Niklas Masuhr, Jonas Schmidt, Julian Faßbender, Tim Prassel, Nils Amelong, Kevin Eulenbach, Sergen Bölükoglu, Hendrik Holl, Dennis Krämer, Mazlum Sari (2), Philipp Rockenfeller, Philip Drees (1), Samuel Gerber, Kevin Noll, Michael Salz



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,470,844 eindeutige Besuche