Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Januar

02. Maren van de.. (20)
02. Michael Weber (38)
03. Mike Schütz (45)
05. Heiko Christ (22)
05. Michael Salz (22)
05. Philipp Schm.. (26)
07. Tim . (14)
08. Henning Nalb.. (19)
08. Philip Drees (21)
08. Philipp Leon.. (19)
08. Walter Prassel (55)
09. Ramiz Krasniqi (35)
09. Philip Müller (19)
11. Heiko Horn (43)
12. Tobias Weiße.. (31)
13. Simon Bülles.. (20)
13. Lukas Bülles.. (20)
13. Maximilian S.. (23)
13. Markus Hilli.. (50)
13. Arno Girnstein (58)
13. Nico Hertling (22)
13. Julian Faßbe.. (21)
14. René Fuhr (20)
14. Enis Dreshaj (19)
14. Marius Grobler (18)
15. Fabian Keyser (24)
15. Lars Reusche.. (15)
15. Collin Hüngs.. (12)
15. Toni Kötting (65)
16. Lars Schmidt (33)
18. Philipp Pras.. (25)
18. Raimund Lors.. (59)
20. Niklas Bobisch (22)
20. Frank Kehlen.. (50)
21. Pascal Becker (19)
22. Jan-Peter SR.. (21)
22. Niklas Weiße.. (23)
22. Ewald Müller (60)
22. Felix Morsbach (24)
22. Jan-Peter We.. (21)
23. Noah Seling (16)
24. Christian St.. (36)
25. Marvin Kube (20)
27. Jonas Schmidt (21)
28. Gianluca de .. (26)
28. Philipp Rock.. (22)
29. Klaus Strunk (60)
29. Jetmir Lajqi (23)
29. Marcel Klein (24)
30. Kai Neumann (18)

Spielberichte von Alte Herren

Pokalspiel - C1-Jugend gegen SG 2000 Mülheim-Kärlich (2:4)

C1-Jugend : SG 2000 Mülheim-Kärlich (2:4) (1:0)
Schade, Schade, Schade,…

Im Halbfinale des C-Jugend Rheinlandpokals standen sich die Tabellenzweiten der Rheinlandliga (SG Mülheim-Kärlich) und der Bezirksliga (unsere C1) gegenüber.
Von einem Klassenunterschied war jedoch während des Spieles nichts zu sehen. Im Gegenteil – mit tollen Kombinationen, perfekter Raumaufteilung und überraschenden Spielverlagerungen brachte die JSG Ellingen immer wieder Gefahr vor das gegnerische Tor. So spiegelte der frühe Führungstreffer von Sergen Bölükoglu in der 8. Minute den Spielverlauf wider. Während die gut gestaffelte Abwehrreihe vor dem sicher agierenden Torhüter Niklas Masuhr hinten nichts anbrennen ließ, gab es auch nach diesem Treffer noch weitere Torgelegenheiten für die C1. Trotzdem es blieb zur Pause bei diesem knappen Ergebnis.

Nach dem Wechsel wurde das muntere Spielchen der C1 fortgesetzt und Hendrik Holl hatte zweimal, sowie Dennis Krämer einmal große Chancen die Führung auszubauen. Daß man sich gegen diesen starken Gegner keine Fehler erlauben darf, mußte die Mannschaft jedoch in der 46. Minute schmerzlich erfahren, als nach einer undurchsichtigen Situation im Strafraum plötzlich der Ausgleich fiel. Die JSG blieb davon jedoch wenig unbeeindruckt und in der 52. Minute brachte Mazlum Sari nach einem Eckball von Sergen Bölükoglu die C1 wieder in Front, doch nur 5 Minuten später erzielten die Gäste den 2:2 Ausgleich. Mülheim-Kärlich wurde nun zur stärkeren Mannschaft und durch zwei Fernschüsse in der 66. Und 67. Minute lautete der Spielstand plötzlich 2:4. In der restlichen Spielzeit hatten Hendrik Holl, Mazlum Sari und Samuel Gerber zwar noch die Gelegenheit zur Resultatsverbesserung, doch es blieb beim 2:4 Endergebnis.

Auf den Gesichtern der Spieler der C1 war nach dem Spiel die Enttäuschung über das Pokal-Aus abzulesen, doch alle Zuschauer waren sich einig: Die JSG Ellingen hatte, wie im gesamten Verlauf des Rheinlandpokals, an diesem Tage wieder eine hervorragende Leistung gezeigt und verabschiedete sich erhobenen Hauptes aus dem Wettbewerb.

Es spielten:
Niklas Masuhr, Jonas Schmidt, Tim Prassel, Julian Faßbender, Gian-Luca Ziese, Dennis Krämer, Nils Amelong, Sergen Bölükoglu (1), Hendrik Holl, Mazlum Sari (1), Philipp Rockenfeller, Kevin Noll, Samuel Gerber, Michael Salz, Kevin Eulenbach



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,197,377 eindeutige Besuche