Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

22. Spieltag - JSG Guckheim gegen C1-Jugend (0:6)

JSG Guckheim : C1-Jugend (0:6) (0:4)
Letzte Pflichtaufgabe souverän gelöst

Die Kräfteverhältnisse im Spiel des Tabellenzweiten JSG Ellingen beim Schlußlicht Guckheim waren schnell geklärt und bereits in der 4. Minute hatte Hendrik Holl nach einem Eckstoß von Dennis Krämer die erste große Torgelegenheit, die jedoch von einem Abwehrspieler der Gäste auf der Linie geklärt werden konnte. So dauerte es bis zur 19. Minute bis der erste zählbare Erfolg zu notieren war. Nach einem Doppelpaß mit Philipp Rockenfeller schob Hendrik Holl das Leder am Torwart vorbei „ins lange Eck“ zum 0:1. Zwei Minuten später war der gleiche Spieler erfolgreich als er mit einem platzierten Schuß aus 18 m dem gegnerischen Schlußmann keine Chance ließ. Als Mazlum Sari zwei Minuten vor der Pause mit einem Schuß aus der Drehung und unmittelbar danach Sergen Bölükoglu nach einem wunderschönen Alleingang den 0:4 Halbzeitstand erzielt hatten, war die Vorentscheidung bereits gefallen.

Nach dem Wechsel schaltete das Team von Manni Effert und Jan Meurer einen Gang zurück, kontrollierte aber weiterhin das Spielgeschehen. Eine tolle Kombination über 6 Stationen schloß Hendrik Holl in der 65. Minute zum 0:5 ab. Daß ein erzielter Treffer nicht nur Glücksgefühle auslöst, sondern auch schmerzhaft sein kann, bewies Michi Salz, der nach einem Eckball von Philipp Rockenfeller mit der Nase zum 0:6 Endstand vollstreckte.

Die C1 sicherte sich durch diesen Erfolg zwar mit 6 Punkten Rückstand auf Meister Engers jedoch mit 9 Zählern Vorsprung auf Verfolger Kirchen einen hervorragenden zweiten Platz in der Bezirksliga.

Es spielten:
Samuel Drees, Jonas Schmidt, Julian Faßbender, Kevin Eulenbach, Gian-Luca Ziese, Tim Prassel, Michael Salz (1), Hendrik Holl (3), Dennis Krämer, Sergen Bölükoglu (1), Mazlum Sari (1), Philipp Rockenfeller, Philip Drees



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,332,710 eindeutige Besuche