Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

8. Spieltag - D4-Jugend gegen JSG Fernthal II (1:6)

D4-Jugend : JSG Fernthal II (1:6) (0:3)
Ein Spiel wie es zu erwarten war!

Die Gäste aus Ellingen gingen schon früh nach 4 Minuten mit 1:0 in Führung. Schon sechs Minuten später erhöhten die Ellinger auf 2:0.

Danach hätte man, nach einer tollen Kombination zwischen Abwehr und Mittelfeld, als sich Samuel Graf über die rechte Seite mit einem sensationellen Sprint bis zur Grundlinie durchtankte und mustergültig in den Rücken der Ellinger-Abwehr auf unserern Stürmer Elias Christ passte, den Anschlußtreffer erzielen können. Der jedoch die Abwehrschäche nicht nutzte. So blieb es vorerst beim 0:2. In der 1. Hälfte fiel nun nach einer halben Stunde das 0:3. Mit diesem Zwischenstand ging es dann in die Pause.

Nach der Pause das gleiche Bild, Ellingen hatte die besseren Spielanteile und unsere Junglöwen hielten tapfer mit Kampfeswillen dagegen.

In der 38. Minute, ein Pfiff des Unparteiischen, und es gab einen Handelfmeter für die Gäste. Der Ball war unglücklich an die Hand eines unserer Abwehrspieler gesprungen. Somit wurde das Ergebnis auf 0:4 hoch geschraubt! In der 45. und 55. Minute fielen dann noch die Treffer zum 0:5 und 0:6.

Durch den schönsten Spielzug des Tages wurde man aber für seinen Kampf und Einsatz in der 58.Minute belohnt: Nach starker Balleroberung und -behauptung durch Carsten Reimann, der auf Marcel Horstkamp passte und dieser mit viel Ruhe und mit Auge auf den in die Spitze startenten Sven Dattler spielte. Dieser ließ es sich nicht nehmen und drückte die Kugel unhaltbar über die Linie.

Alles in Allem ein verdienter Sieg der Gäste aus Ellingen, aber um 2-3 Tore zu hoch!


Fazit:

Gegen unsere D-2 waren unsere Fernthaler Junglöwen ziemlich harmlos. Zwar zeigte man wie immer Kampfgeist aber mehr als ein, zwei Chancen, sowie die Ergebniskosmetik zum 1:6 in der 58.Minute wollte an diesem Samstag nicht heraus springen.
mitgespielt haben:
Elias Christ, Sven Dattler (1 Tor), Nick Drießen, Samuel Graef, Marcel Horstkamp, Philipp Leonhard, Paul Maurer, Fisnik Ramadani, Carsten Reimann, Ardit Shoshi, Jasper Timmermann



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,464,782 eindeutige Besuche