Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

10. Spieltag - II. Mannschaft gegen FV Engers II (11:0)

II. Mannschaft : FV Engers II (11:0) (5:0)
So kann es weitergehen!!!

Nach der Niederlage gegen SV Unkel wollte die DJK wieder an die gute Leistung der Saison anknüpfen und empfing die Gäste aus Engers im eigenen Stadion.

Die Zwote fing von Anfang an motiviert, konzentriert und kämpferisch an. Bereits nach 3 Minuten zappelte das Leder durch Speerspitze Alexander Reinhardt im Netz. Er vollendete sein Solo mit einem Schuss aus gut 16Metern. Von der frühen Führung getragen, verwaltete die DJK zunächst das Ergebnis und versuchte Ruhe ins Spiel zu bringen, und vor allem nicht blind nach vorne zu stürmen. In der 20. Minute verschärfte unsere Zwote noch einmal das Tempo und so konnte Instinktspieler Matthias Stopperich zur 2:0 Führung erhöhen. Die Gebrüder Klama schlugen daraufhin in der 27. Minute durch Andreas Klama und in der 32. Minute durch Michael Klama ebenfalls zu. In den letzten Spielminuten war es dann Andi Klama, der sich mit einem 2. Tor belohnte, bevor es in die Halbzeit ging.

In der Zweiten Halbzeit wollte die DJK keinesfall das Ergebnis verwalten, sondern weiterhin schönen Fußball nach vorne spielen. So brachte Trainer Peter Pohlen den offensiv ausgelegten Marco Salas, der ordentlich auf seiner Seite herumwirbelte und eine neue Speerspitze mit Florian Meier. In der 54. Minute konnte Marco Salas schließlich zum 6:0 und in der 64. Minute Matthias Stopperich zum 7:0 erhöhen. Mit schönen Passkombinationen und viel laufarbeit dominierte die Zwote 90 Minuten das Spiel und konnte in der 77. durch Marco Salas und in der 79. durch Andreas Klama auf 9:0 erhöhen. In der Schlussphase zeigte auch Florian Meier seine ganze Klasse und erhöhte in der 80. und 89. Minute zum 11:0 entstand!!!

Es spielten: Simon Bonitz, Sven Holl (45. Tim Gries), Hendrik Ewens, Alexander Reinhard, Michael Kirschbaum, Andreas Klama, Michael Klama, Palvinder Singh (45. Marco Salas), Jonas Kersting, Tobias Runkel, Matthias Stopperich, Florian Meier.



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,470,873 eindeutige Besuche