Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Nicolas Girnstein

Nicolas Girnstein

#6 - A1-Jugend
Mittelfeld

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

9. Spieltag - D4-Jugend gegen JSG Niederbreitbach II (4:0)

D4-Jugend : JSG Niederbreitbach II (4:0) (1:0)
Der Zweite Sieg und wieder zu Null!

Von Anfang an zeigte man den Reehkoepp aus dem Wiedtal, wer hier der König im Käfig ist!

Die Fernthaler-Jungloewen bissen sich direkt in der gegnerischen Hälfte fest und erarbeiteten sich gleich viele Chancen. So dauerte es nur bis zur 8. Minute, als der erste Bissen zum 1:0 durch Daniel Weißenfels verschluckt war.
Man attackierte die Abwehr der Rehe immer wieder mit gezielten Angriffen, aber mehr als der eine Treffer wollte bis zur Halbzeit nicht herausspringen !

Mit eingezogenen Krallen kam man aus Kabine und ermöglichte den Gästen zwei Chancen. Diese wurden aber durch unseren Paulchen Panther souverän entschärft. Danach bissen unsere Löwen wieder zurück. Es entwickelte sich das gleiche Bild wie in HZ. 1. Es lief dann wieder Attacke um Attacke. Den zweiten Bissen verschluckte dann unser Gastlöwe aus unserer E-Jugend Nico Schramm in der 36. Minute zum 2:0. In der 50. Minute erhöhte dann Fisnik Ramadani mit seinem zweiten Saisontreffer zum 3:0. Mit seinem zweiten Treffer an diesem Tag, setzte Schramm den 4:0 Todesbiss. Somit waren die Rehe gerissen und der zweite Saisonsieg eingefahren!

Fazit:

Gegen harmlose Rehe zeigten unsere Löwen wieder eine souveräne Leistung. Jedoch um einige gerissene Rehe zu wenig!


mitgespielt haben:
Elias Christ, Nick Drießen, Nico Heinich, Marcel Horstkamp, Nico Schramm (2 Tore), Philipp Leonhard, Paul Maurer, Fisnik Ramadani (1 Tor), Carsten Reimann, Niklas Schellen, Ardit Shoshi, Jasper Timmermann, Daniel Weißenfels (1 Tor)



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,467,111 eindeutige Besuche