Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

11. Spieltag - D4-Jugend gegen TUS Asbach (0:5)

D4-Jugend : TUS Asbach (0:5) (0:2)
Fernthaler Junglöwen zu harmlos gegen den Tabellenführer!

Tja, konnte man ja schon fast damit rechenen, dass heute gegen den 1. der Staffel nicht viel bzw. nichts zu holen ist.


So dauerte es mal wieder, wie zu oft, nicht lange, bis der Gegner das erste Tor (08. Min) erzielte. Fünf Minuten später erhöhte der Gast auf 0:2.

Aber unsere Jungs kämpften und hatten auch die ein oder andere Gelegenheit, ein Tor zu machen.

Somit ging man mit 0:2 in die Halbzeitpause.

In der 2. Hälfte, das selbe Bild. Asbach erspielte sich noch einige Torchancen, Fernthal kämpfte. Die Gäste schraubten jedoch das Ergebnis auf 0:3, 0:4, 0:5 hoch.


Fazit:

Alles in allem aber war Asbach die spielstärkere u. reifere Mannschaft. Somit auch der verdiente Sieger, allerdings mit drei Toren zu viel!
mitgespielt haben:
Joshua Maik Albat, Elias Christ, Sven Dattler, Samuel Graef, Marcel Horstkamp, Philipp Leonhard, Lenhard Schug, Fisnik Ramadani, Carsten Reimann, Ardit Shoshi, Jasper Timmermann, Daniel Weißenfels



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,447,720 eindeutige Besuche