Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

8. Spieltag - A2-Jugend gegen JSG Rengsdorf (6:2)

A2-Jugend : JSG Rengsdorf (6:2) (3:0)
Schlechtes Wetter – gutes Spiel

Das Heimspiel der A2 in Güllesheim gegen die Gäste aus dem Laubachtal fand nicht in einer lauen Frühlingsnacht, sondern bei eisigen Temperaturen im Schneegestöber statt.
Besonders die Akteure der JSG Ellingen ließen sich von den widrigen Bedingungen jedoch nicht beeinflussen und spielten von Beginn an temporeich und kombinationssicher. Aber auch die in der Tabelle besser positionierten Rengsdorfer hielten gut dagegen und gestalteten die Partie zunächst ausgeglichen. Nach 20 Minuten gelang der A2 durch einen schnell vorgetragenen Konter der erste Treffer, indem Julian Kluge einen Flankenball von Sascha Kaap zum 1:0 verwandelte. 10 Minuten später revanchierte sich Julian Kluge durch eine Hereingabe auf Sascha Kaap, der dadurch das 2:0 markierte. Ebenfalls über die Außenposition wurde das nächste Tor in der 43. Minute vorbereitet, als Julian Kluge Jannik Puderbach in Position brachte und dieser den komfortablen 3:0-Pausenstand herstellte.

Die zweite Halbzeit begann etwas behäbiger, doch als Niklas Pickert in der 61. Minute nach einer Flanke von Sebastian Oromek auf 4:0 erhöhte, schien die Vorentscheidung gefallen zu sein. Zwei kleinere Unachtsamkeiten in der sonst stabilen Abwehr der JSG nutzten die Rengsdorfer in der 72. Und 76. Minute und verkürzten auf 4:2. Die A2 forcierte daraufhin noch einmal das Tempo und Timo Houck erzielte in der 78. Minute nach einem Paß von Jannik Puderbach das 5:2, ehe Niklas Pickert 5 Minuten vor dem Spielende den 6:2-Endstand herstellte.

Die Trainer Walter Höfflin und André Meffert waren nach dem Spiel sehr zufrieden mit der Leistung ihres Teams. Diszipliniert und konzentriert ging die A2 in dieser Partie als verdienter Sieger hervor, überholte dadurch die Rengsorfer in der Tabelle und schob sich auf Rang 5 vor.

Es spielten:
Philipp Petrasch, Jannik Pott, Timo Houck (1), Philipp Prassel, Christian Fries, Etim Güven, Jakob Klein, Sascha Kaap (1), Jannik Puderbach (1), Marc Wirtgen, Julian Kluge (1), Niklas Pickert (2), Sebastian Oromek, Jonas Eul,



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,464,715 eindeutige Besuche