Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

23. Spieltag - SG Elbert/Welschneudorf gegen I. Mannschaft (1:4)

SG Elbert/Welschneudorf : I. Mannschaft (1:4) (0:1)
Wiedergutmachung gelungen

Der nervenzehrende Abstiegskampf führte im letzten Heimspiel gegen Ellingen zu einigen unschönen Szenen durch Neustadt-Fernthaler Akteure. Daher waren Trainer und Spieler ein wenig besorgt über die zu erwartende Zuschauerresonanz, zumal man einen weiten Weg bis ins ferne Niederelbert zurücklegen mußte.

Daher zunächst die erste positive Nachricht: Viele Fans der DJK waren mitgereist, um die Mannschaft zu unterstützen!!!
Aber auch der Spielverlauf war mehr als zufriedenstellend. Diszipliniert stand die Mannschaft sicher in der Defensive und zeigte gekonnt ein schnelles Umschaltspiel. So war die 0:1 Führung zur Pause hoch verdient, nachdem Markus Wohlfahrt eine wunderschöne Flanke von Nils Neuendorff eiskalt zum einzigen Treffer im ersten Durchgang verwandelt hatte.

Die zweite Halbzeit begann nicht so vielversprechend für die Gäste, nachdem die SG Elbert in der 50. Minute ausgleichen konnte. Doch nur zwei Minuten später legte der bärenstarke Dome Ley seinen Frust darüber in einen platzierten Fernschuß aus 25 m Torentfernung, der in die linke Ecke des gegnerischen Gehäuses einschlug. Nachdem Dennis Kick In der 58. Minute einen Foulelfmeter sicher zum 1:3 verwandelt hatte, mußte Elbert „sein Spiel öffnen“. Dadurch ergaben sich hingegen für die DJK gute Konterchancen, indem der schnelle und trickreiche Oliver Stopperich immer wieder mit langen Bällen versorgt wurde. So belohnte dieser sich selbst für seine guten Aktionen in der 87. Minute, indem er nach kluger Vorarbeit von Dome Ley den spielentscheidenden Treffer zum 1:4 markierte.

Mit diesem Auftritt konnte die Erste wieder begeistern und so freuten sich die Zuschauer über einen gelungenen Sonntagnachmittag – weiter so Jungs!

Es spielten:
Tobi Buslei, Nico Dinspel, Dennis Kick (1), Raffi Weber, Christian Neumann, Andy Holl, Marius Feldheiser, Dome Ley (1), Nils Neuendorff, Daniel Feldheiser, Markus Wohlfahrt (1), Oliver Stopperich (1), Andreas Salz, Johannes Naß, Tobias Runkel, Pally Singh



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,466,069 eindeutige Besuche