Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Januar

02. Maren van de.. (20)
02. Michael Weber (38)
03. Mike Schütz (45)
05. Heiko Christ (22)
05. Michael Salz (22)
05. Philipp Schm.. (26)
07. Tim . (14)
08. Henning Nalb.. (19)
08. Philip Drees (21)
08. Philipp Leon.. (19)
08. Walter Prassel (55)
09. Ramiz Krasniqi (35)
09. Philip Müller (19)
11. Heiko Horn (43)
12. Tobias Weiße.. (31)
13. Simon Bülles.. (20)
13. Lukas Bülles.. (20)
13. Maximilian S.. (23)
13. Markus Hilli.. (50)
13. Arno Girnstein (58)
13. Nico Hertling (22)
13. Julian Faßbe.. (21)
14. René Fuhr (20)
14. Enis Dreshaj (19)
14. Marius Grobler (18)
15. Fabian Keyser (24)
15. Lars Reusche.. (15)
15. Collin Hüngs.. (12)
15. Toni Kötting (65)
16. Lars Schmidt (33)
18. Philipp Pras.. (25)
18. Raimund Lors.. (59)
20. Niklas Bobisch (22)
20. Frank Kehlen.. (50)
21. Pascal Becker (19)
22. Jan-Peter SR.. (21)
22. Niklas Weiße.. (23)
22. Ewald Müller (60)
22. Felix Morsbach (24)
22. Jan-Peter We.. (21)
23. Noah Seling (16)
24. Christian St.. (36)
25. Marvin Kube (20)
27. Jonas Schmidt (21)
28. Gianluca de .. (26)
28. Philipp Rock.. (22)
29. Klaus Strunk (60)
29. Jetmir Lajqi (23)
29. Marcel Klein (24)
30. Kai Neumann (18)

Spielberichte von Alte Herren

26. Spieltag - SG Siershahn gegen I. Mannschaft (0:5)

SG Siershahn : I. Mannschaft (0:5) (0:3)
Spannungsgeladenes Saisonfinale

Erst am letzten Spieltag sollte die Entscheidung fallen, ob es die DJK doch noch schafft, erstmalig in dieser Saison auf einen Nichtabstiegsplatz vorzurücken.

Entsprechend motiviert ging das Team von Sascha Weißenfels in die Partie und zeigte von Beginn an, wer an diesem kalten und verregneten Nachmittag Herr auf dem Siershahner Sportplatz sein sollte. Nils Neuendorff setzte bereits in der 4. Minute ein erstes Zeichen, indem er einen Freistoß aus 25 Metern Torentfernung direkt verwandelte. Aus ähnlicher Freistoßposition machte es Dome Ley seinem Mannschaftskameraden in der 11. Minute nach und zirkelte den Ball ebenfalls ins gegnerische Netz. Spätestens jetzt hatte niemand mehr Bedenken, daß an diesem Tage hier noch etwas anbrennen könnte. Als Markus Wohlfahrt einen Eckstoß von Dome Ley zum 0:3-Halbzeitstand verwandelte, lag somit das Hauptinteresse darin, zu erfahren, wie es dem um zwei Punkte besser stehenden Kontrahenten aus Maischeid in Linz erging. Peter Pohlen hatte einen heißen Draht zur bunten Stadt und verkündete den hoffnungsfrohen Zwischenstand von 2:0 für Linz.

Beflügelt durch diese Nachricht setzte Neustadt-Fernthal sein „Spiel auf ein Tor“ im zweiten Durchgang fort. Eine maßgeschneiderte Flanke köpfte Markus Wohlfahrt in der 50. Minute zum 0:4 ein, bevor Dome Ley 4 Minuten später nach Vorarbeit von Simon Kick auf 0:5 erhöhte. In Siershahn war nun alles gelaufen und so konzentrierte man sich mehr und mehr auf die Zwischenergebnisse, die Peter Pohlen zu vermelden hatte: Dort hatte Linz mittlerweile das 2:1 kassiert. Die Meldung, daß Maischeid aufgrund eines Platzverweises nur noch mit 10 Mann spielte, beruhigten ebenso wie das kurz darauf folgende 3:1. Doch Maischeid gelang das 3:2, Linz wenig später das 4:2. Als der Schiedsrichter die Begegnung in Siershahn abpfiff stand es 4:3 in Linz und es waren dort noch 5 Minuten zu spielen. So versammelten sich Mannschaft und die mitgereisten Zuschauer um Peter Pohlen, der die Aktionen in Linz bis zum Schluß kommentierte und schließlich den Endstand von 4:3 für Linz verkündete.

Jetzt kannte der Jubel keine Grenzen mehr und Sascha Weißenfels mußte eine „Radler-Dusche“ über sich ergehen lassen – und Radler gab es an diesem Tage in Siershahn mehr als beim parallel stattfindenden autofreien Wiedtal.
An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an die Erste und einen Dank an die Linzer Zwote, ohne deren Mithilfe der Klassenerhalt nicht gelungen wäre.

Es spielten:
Simon Bonitz, Raffi Weber, Christian Neumann, Dennis Kick, Marius Feldheiser, Nils Neuendorff (1), Michael Fiebiger, Jan Meurer, Dome Ley (2), Daniel Feldheiser, Markus Wohlfahrt (2), Simon Kick, Pally Singh, Daniel Persau, Andy Holl, Andreas Salz

Hier die Abschlußtabelle:




Seitenaufbau in 0.09 Sekunden
6,195,269 eindeutige Besuche