Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

1. Spieltag - JSG Cochem gegen A1-Jugend (2:0)

JSG Cochem : A1-Jugend (2:0) (1:0)
Noch nicht richtig angekommen

Zum ersten Spiel der neuen Saison reiste die A1 zum Aufsteiger aus Cochem. Durch sehr gute Vorbereitung, wie das Spiel gegen die U17 der TUS Koblenz (Regionalliga), das mit 5:3 gewonnen wurde, ging man sehr optimistisch an das erste Saisonspiel heran, obwohl man auf 4 verletzte Spieler verzichten musste. Das Ziel von Trainer Markus Entner, Uwe Müller und des gesamten Teams, war in Cochem zu punkten.

Aufsteiger sind nicht zu unterschätzen und das wurde auch gleich in der Anfangsphase des Spiels deutlich. Cochem ging von der ersten Minute an sehr aggressiv in die Zweikämpfe und eroberten sich somit viele Bälle. Das Team von Markus Entner war sehr überrascht und fand in den ersten Minuten überhaupt nicht zum Spiel. Ab der 15.Minute hatte man sich etwas gefangen und konnte auch die ersten Akzente setzen, die aber für den Torhüter der JSG Cochem keine Gefahr brachten. In der 31.Minute wurde den Jungs von Ellingen ein ganz klarer Handelfmeter verweigert. Das Team von Cochem ließ sich jedoch nicht beirren und spielte weiter mit sehr viel Laufbereitschaft und Kampf munter mit. Durch viele Fehlpässe der Ellinger wurden die Gastgeber immer stärker und setzten das Team von Markus Entner unter Druck. So ergab sich in der 38. Minute ein Pfostenschuss für Cochem. Der Kampfgeist der Moselaner wurde schließlich durch eine Unachtsamkeit in der Ellinger Abwehr mit dem 1:0 in der 43. Minute belohnt.

In der zweiten Hälfte bot sich das gleiche Bild, Cochem war kampfstark und laufbereit. Die Jungs von Ellingen fanden zu keiner Zeit ins Spiel und durch sehr viele Ballverluste machte man es dem Gegner sehr leicht. So fiel dann in der 73. Minute das 2:0. Somit hatte es die JSG Cochem leicht den ersten Dreier einzufahren.

Am Samstag den 24.8.13 bestreitet die JSG Ellingen ihr erstes Heimspiel gegen die SG Betzdorf. Dort muss eine ganz andere Mannschaft auf dem Platz stehen, um es den Gästen aus Betzdorf (einer der Titelfavoriten) schwer zu machen.


Es spielten:
Moritz Becker, Jonas Eul, Marcel Klein, Timo Houck, Justin Entner, Fabian Heinen, Manoel Schug, Lukas Mehrens, Christian Görgens, Kevin Schmidt, Christian Eul (20. Minute verl.), Sebastian Oremek, Marius Anhäuser und Sebastian Kornrumpf.


(Ein Bericht von Markus Entner)



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,326,066 eindeutige Besuche