Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

3. Spieltag - SG St. Katharinen/ Vettelschoß gegen I. Mannschaft (0:3)

SG St. Katharinen/ Vettelschoß : I. Mannschaft (0:3) (0:0)
Auswärtssieg in Vettelschoß

Am Freitag, den 30.08.13, fand das dritte Meisterschaftsspiel der Ersten Mannschaft gegen die SG St. Katharinen/Vettelschoß auf dem Kunstrasen in Vettelschoß statt. Nach der „verkorksten“ Partie gegen die SG Girod am vergangenen Wochenende wollte man nun wieder mit ansehnlichen Leistungen glänzen. Direkt nach dem Anpfiff spürte man den Willen der Mannschaft, die 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Der Elan des Teams war nur unschwer zu erkennen, so gingen die Spieler energisch in die Zweikämpfe und gaben keinen Ball verloren. Dieser Kampfgeist sprang auch auf die Zuschauer über, dem Schiedsrichter allerdings schienen einige der Zweikämpfe nicht zu gefallen und so entschied er das ein oder andere Mal auf Freistoß für die Jungs der SG St. Katharinen. Ob diese Entscheidungen alle die richtigen waren, darüber ließ und läßt sich streiten, zumindest gaben sie der Partie die nötigen Emotionen für ein klasse Spiel mit auf den Weg. Auch wenn die erste Hälfte torlos endete, machte es dennoch Spaß den Löwen zuzusehen.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste aufhörte, doch diesmal fielen dann auch endlich die wohlverdienten Tore. In der 61. Minute netzte Markus Wohlfahrt das Leder zum 0:1 ein und nur 3 Minuten später konnte der Kapitän einen Elfmeter herausholen, nachdem er vom gegnerischen Torwart unsanft gebremst wurde und dieser vom Platz gehen musste. Nun war die Zeit von Dennis Kick gekommen, der den weiten Weg zum Punkt antrat. Ohne mit der Wimper zu zucken verwandelte er den Strafstoß und erhöhte somit den Spielstand auf 0:2. Als in der 73. Spielminute dann der Ball zum dritten Mal im Tor von St. Katharinen einschlug, abermals durch Markus Wohlfahrt, war die Lust des gegnerischen Teams endgültig am Ende und die letzten Minuten plätscherten nur noch vor sich hin.

Fazit: Nach einem miserablen letzten Spiel haben die Jungs an diesem Wochenende wieder alles gut gemacht und konnten durch ihren Kampfgeist und Siegeswillen 3 Punkte mit auf den Heimweg nehmen.

Es spielten:
Simon Bonitz, Nico Dinspel, Dennis Kick (1), Christian Neumann, Daniel Feldheiser, Nils Neuendorff, Marius Feldheiser, Michael Fiebiger, Markus Wohlfahrt (2), Dominik Ley, Jan Meurer, Oliver Stopperich, Simon Kick, Johannes Naß, Andreas Salz



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,332,370 eindeutige Besuche