Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Hans-Georg Hertling

Hans-Georg Hertling

#99 - Alte Herren
Verteidiger

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

5. Spieltag - SV Rheinbreitbach gegen I. Mannschaft (4:3)

SV Rheinbreitbach : I. Mannschaft (4:3) (1:3)
Knock Out kurz vor Schluss

Fies präsentierten sich nicht nur die äußeren Bedingungen (dunkel, nass und kalt) beim Gastspiel der Ersten in Rheinbreitbach, sondern auch die Hausherren selbst. Erwartungsgemäß warfen diese alles in die Waagschale und schossen dabei nicht selten über die Grenzen des Regelwerks hinaus. Trotzdem vermochte die Rumpftruppe der DJK die frühe Führung des SVR alsbald zu egalisieren, ja sogar selbst mit 3:1 in Front zu gehen. Bis zum Pausenpfiff des ständig geforderten Schiedsrichters war das Weißenfels-Team dem vierten Treffer näher als die Heimelf dem Anschluss.
Dies änderte sich im zweiten Abschnitt, in dem die Rheinbreitbacher den Druck zusehends verschärften. In dieser Phase fehlte es den Löwen, auch aufgrund des verletzungsbedingten Ausscheidens von Captain Wohlfahrt, an Entlastung. Zwar nicht unbedingt zwangsläufig, aber auch nicht unverdient fielen nun die Tore zum 4:3 für die Gastgeber. Neustadt/Fernthal warf nun nocheinmal alles nach vorne und hatte durch den eingewechselten Pally Singh in der Nachsspielzeit die Riesenchance zum Ausgleich, doch der gegnerische Keeper parierte zum wiederholten Male glänzend.

Statistik
1:0 (03.)
1:1 (04.) Markus Wohlfahrt
1:2 (07.) Daniel Feldheiser
1:3 (13.) Daniel Feldheiser
2:3 (63.)
3:3 (81.)
4:3 (87.)

DJK: Bonitz - Holl, Salz, D. Kick, Dinspel - Fiebiger, Weber, M. Feldheiser (88. Singh) - D. Feldheiser, Neuendorff, Wohlfahrt (46. Mx. Stopperich)

nächste Aufgabe: Sonntag, 29.9. um 15:00h gegen Niederbreitbach



Seitenaufbau in 0.09 Sekunden
6,462,562 eindeutige Besuche