Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Johannes Naß

Johannes Naß

#3 - II. Mannschaft
Mittelfeld

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

Pokalspiel - D1-Jugend gegen TuS Asbach (3:0)

D1-Jugend : TuS Asbach (3:0) (1:0)
D1 mit ungefährdetem Sieg im Rheinlandpokal in Asbach

Bereits in der 5. Spielminute setzte sich Nico Schramm durch und erzielte mit einem platzierten Distanzsschuss ins linke Eck das 1:0. Danach hatte sich dann Leo Schmied auf der rechten Seite gut durchgesetzt, sein Schuss traf aber nur das Außennetz. Dann dauerte es bis kurz vor dem Halbzeitfpfiff, bevor es nochmals eine zwingende Torchance gab. Lennard Schug schoss aus guter Position, der Torwart konnte jedoch abwehren. Der Nachschuss von Peter Junior konnte der Keeper halten.

Kurz nach der Halbzeit dann setzte sich Constantin Engers auf der linken Seite durch und schob ins lange Eck zum 2:0 ein. Nur zwei Minuten später war es erneut Consi, der nach Zuspiel von Jonas Wessel zum 3:0 vollendete. In Minute 45 hatte dann Jonas im Strafraum die Chance zum Tor, scheiterte jedoch bedrängt am Torwart der Asbacher. Den nächsten Angriff vergab dann Consi freistehend und schoss rechts am Tor vorbei. Mit einer feinen Einzelleistung von der eigenen Hälfte startend machte sich dann Ardit Maloku auf den Weg zum gegnerischen Strafraum. Seine Hereingabe konnte jedoch nicht verwertet werden. Die letzte Chance vergab dann Jonas freistehend vor dem Tor.

Fazit:
Der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet und in der 2. Halbzeit wurde dann auch gut kombiniert, wenn auch der erfolgreiche Abschluss nicht immer glückte.

Am Samstag im Heimspiel gegen Nievern geht es dann darum, den guten Mittelfeldplatz mit einem Heimsieg zu festigen.




Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,452,438 eindeutige Besuche