Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Johannes Naß

Johannes Naß

#3 - II. Mannschaft
Mittelfeld

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

8. Spieltag - III. Mannschaft gegen Asbach 2 (2:0)

III. Mannschaft : Asbach 2 (2:0) (1:0)
Spitzenreiter, Spitzenreiter, HEY !!! HEY!!!

Derbysieger und Tabellenführer war man nach dem Spiel, aber von vorne.

Am 8. Spieltag der Kreisliga D hieß es Derbytime, der Tabellenführer aus Asbach kam ins heimische Wohnzimmer der Dritten. Bereits Tage zuvor war die Anspannung in der Mannschaft zu spüren. So ging man hochmotiviert und heiß wie Frittenfett, dass der Regen nur so verdampfen sollte, ins Spiel. Bei Flutlicht und Fritz-Walter-Wetter begann sofort ein schnelles Spiel in der Wiedparkarena. Jedoch waren es die Gäste aus Asbach, die das Spiel bestimmten und sich bereits nach wenigen Minuten mehrere Torchancen erspielten. Gegen Mitte der ersten Halbzeit kam die Dritte immer besser ins Spiel und ließ so gut wie keine Chancen der Asbacher mehr zu. Nun baute Neustadt den Druck auf und hatte auch einige Torchancen. Nach einer Ecke von Alpe Wiemer und Getümmel im „Fünfer“ köpfte Spielertrainer Christian „Jööö“ Neumann den Ball in Netz der Asbacher. 1:0.!!! Danach wurde das Spiel etwas hektischer und es kam nach einem Kopfballduell zwischen Marco Salas und dem Asbacher Thiemo Winter zu einer Spielunterbrechung. Beide knallten beim Versuch den Ball zu bekommen mit den Köpfen zusammen. Dabei verletzten sich beide Akteure, besonders hart traf es den Asbacher Spieler, der eine heftige Platzwunde und einen Nasenbruch erlitt. Nachdem Marco Salas später weiter spielen konnte, musste Thiemo Winter ins Krankenhaus geliefert werden. Nach der Unterbrechung passierte auf dem Feld nichts mehr und es ging in die Halbzeit.

Nach der der Pause ging es wieder auf den Platz, wo beide Mannschaften um jeden Ball kämpften. Es gab Chancen auf beiden Seiten, wobei die Neustädter Dritte immer die Überhand behielt. In der Schlussphase stellte Asbach alles nach vorne und versuchten den Ausgleich zu erzielen. Es folgten einige Torchancen die jedoch knapp am Tor vorbei gingen oder durch Manni Heck pariert worden sind. In den Schlussminuten konnte die Dritte durch einen Kontor ihr zweites Tor schießen. Nach Tiki-Taki von Alpe Wiemer und Christian Neumann musste Florian Meier nur noch zum 2:0 einschieben. 2:0 Schlusspfiff!!!

Fazit:
1. Gegen starke Asbacher gewann man schlussendlich nicht unverdient 2:0
2. Weiterhin ungeschlagen im heimischen Stadion
3. Spitzenreiter, Spitzenreiter, HEY !!! HEY !!!

Sonstiges:
Wir wünschen unserem Asbacher Gegenspieler Thiemo Winter eine gute und schnelle Genesung. Wir hoffen alle, dich bald wieder auf dem Platz stehen zu sehen.
die Dritte!!!



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,452,319 eindeutige Besuche