Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

9. Spieltag - Niederbieber gegen III. Mannschaft (5:3)

Niederbieber : III. Mannschaft (5:3) (4:2)
Die Dritte musste ihre erste Niederlage in der neuen Spielzeit hinnehmen.

Da Spielertrainer Christian Neumann in der Ersten ausgeholfen hatte, musste Co-Trainer Michael Kirschbaum das Kommando übernehmen.

Die Bedingungen waren alles andere als gut, mit nur 12 Spielern musste man Auswärts nach Niederbieber fahren.

Auf ungewohnten Rasenplatz kam die Dritte jedoch überraschend gut in die Partie und konnte bereits früh mit 2:0 in Führung gehen.

Das Blatt wendete sich aber relativ schnell und man bekam innerhalb weniger Minuten 2 Bälle eingenetzt. Nun stand es 2:2 und das Spiel war wieder völlig offen.

Nach dem Ausgleich kam die Dritte nicht mehr richtig ins Spiel und so musste man vor der Halbzeit noch zwei weitere Gegentreffer hinnehmen.

So ging es mit einem 4:2 für die Heimmannschaft in die Halbzeit.

Co-Trainer Kirsche versuchte in der Halbzeit noch seine Spieler zu motivieren um das Spiel noch zu drehen.

So ging man in die 2. Halbzeit und versuchte das Ergebnis noch zu verbessern, doch dies gelang nicht. So musste man sogar noch das 5:2 hinnehmen. Kurz vor Ende der 2. Halbzeit gelang der Dritten noch das 5:3 durch Alpe Wiemer. Bei diesem Ergebnis blieb es, bis der Schiri das Spiel abpfiff.

Nach dem Spiel merkte man allen Akteuren der Dritten die Enttäuschung an. Nach dem starken Derby folgte nun diese bittere Niederlage.

Fazit: Die Dritte verlor ihr erstes Spiel in der Kreisliga D. Jetzt heißt es Mund abwischen und nach vorne sehen.

Nächste Aufgabe: Samstag 18h gegen Rodenbach
Spielort: Wohnzimmer



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,328,204 eindeutige Besuche