Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

8. Spieltag - B1-Jugend gegen Spfr. Eisbachtal II (1:4)

B1-Jugend : Spfr. Eisbachtal II (1:4) (0:3)
"Gelinkt" worden?!

Bereits vor dem Spiel am Mittwoch, den 30.10.2013 gegen die zweite Mannschaft der „Sportfreunde“ aus Eisbachtal gab es verärgerte Minen beim Trainergespann Höfflin/Holl. Die Gäste hatten eine Spielverlegung beantragt, der Walter Höfflin zugestimmt hatte. Entgegen der Absprache verschaffte sich Eisbachtal dadurch den Vorteil, Spieler ihrer Regionalliga-Mannschaft einzusetzen.

Das Spiel begann wie so oft in dieser Saison. In den ersten 20 Minuten hatte die B1 die größeren Spielanteile, vermochte es jedoch nicht, diese in Zählbares umzumünzen. An diesem Tage ergaben sich noch nicht einmal zwingende Torchancen. So nahm die Partie schon einen fast gewohnten Verlauf. Durch einen Sonntagsschuß gingen die Gäste in der 23. Minute mit 0:1 in Führung. Sichtlich beeindruckt von diesem unerwarteten Gegentreffer verlor die JSG an Sicherheit in ihren Aktionen und kassierte 10 Minuten später prompt das 0:2. Einen zweifelhaften Elfmeter nutzten die Gäste 5 Minuten vor der Pause zum 0:3. Weitere 3 Minuten später bekam Eisbachtal den nächsten Strafstoß zugesprochen, doch dieses Mal parierte Torhüter Mehmet Capa.

Hoch motiviert startete die B1 in den zweiten Durchgang, aber bis zum nächsten Rückschlag dauerte es nur wenige Minuten, als es plötzlich 0:4 stand. Damit war die Partie vorzeitig entschieden und im weiteren Verlauf waren nur wenige Höhepunkte zu verzeichnen. Hendrik Holl konnte in der 51. Minute zwar noch auf 1:4 verkürzen, aber dieser Treffer leitete leider keine Wende ein, sondern war lediglich eine Ergebniskosmetik.

Ohne „Hätte“, „Wenn“ und „Aber“ entsprach das Ergebnis letztendlich dem Spielverlauf.

Dennoch kann ich es mir persönlich nicht verkneifen, die Spielverlegungs-Taktik der "Sportfreunde" als unsportlich zu werten.

Es spielten:
Mehmet Capa, Kevin Eulenbach, Michael Salz, Jonas Schmidt, Jan-Peter Weber, Nils Amelong, Dennis Krämer, Hendrik Holl (1), Tim Prassel, Julian Grassmann, Gian-Luca Ziese, Kevin Noll, Lars Junior, Koray Kavuk



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,335,871 eindeutige Besuche