Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

11. Spieltag - III. Mannschaft gegen VFL Neuwied 2 (2:0)

III. Mannschaft : VFL Neuwied 2 (2:0) (0:0)
Auch der 11. Spieltag war für die Dritte ein Heimspiel.
Zu Gast in der Wiedparkarena war der Tabellennachbar VFL Neuwied 2.

Aufgrund der Tabellensituation, dritter gegen vierter, sollte es ein spannendes Spiel werden.
Nach dem der Schiri Mehmet Özdemir das Spiel anpfiff, legten beide Mannschaften direkt los.
Es war ein sehr offenes Spiel, was überwiegend im Mittelfeld stattfand. Keiner der Mannschaften konnte sich klare Torchancen erarbeiten. Auch die beiden Torhüter hatten eher mit der Kälte, als mit dem Gegner zu kämpfen.
So ging es dann nach 45 Minuten mit dem 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel um einiges lebhafter. Die Dritte fing an den Ball laufen zulassen und kam so zu ihren ersten Torchancen. So konnte man nach einem tollen Passspiel, und einem gezielten „Schlenzer“ ins Eck, durch Alpe Wiemer in Führung gehen.

Nach der Führung wurden auch die Gäste stärker und fingen an, den Ball nach vorne zu spielen. Nun kam auch der VFL zu ihren Chancen, scheiterten doch immer am starken Keeper Manuel Heck.
Kurz vor Schluss stellte der Gegner alles nach vorne, so konnte man durch einen Konter in der 90. Minute auf 2:0 erhöhen. Torschütze diesmal Andi Strunk, der den Ball nur noch Torwart vorbei schieben musste.
Kurz darauf beendete der Schiri die Partie und die Dritte war vorübergehen wieder Tabellenführer.

Fazit: nach schleppender Ersten Halbzeit, konnte sich die Dritte deutlich steigern.

Nächste Aufgabe: Sonntag den 10.11, Auswärts gegen Ottoman Neuwied!!!


Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

Bewertungen

Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.



Seitenaufbau in 0.06 Sekunden
6,333,340 eindeutige Besuche