Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Juli

01. Lukas Mehrens (23)
03. Mazlum Sari (22)
04. Jan Wester (20)
05. Christian Sc.. (35)
05. Laura Herber (14)
05. Nico Domhardt (19)
07. Philip Knopp.. (23)
09. Dominic Mayer (23)
09. Lars Junior (22)
12. Manuel Schmitz (25)
12. Max Neumann (18)
15. Bernd Hähn (56)
15. Jan-Hendrik .. (19)
15. Tobias Oswald (22)
15. Nico Wiemar (30)
16. Hermann Segs.. (39)
16. Manfred Effert (70)
17. Tobias Runkel (26)
18. Carsten Weis.. (42)
18. Dennis Fröbi.. (12)
18. Dennis Jung (26)
19. Uwe Weißenfels (49)
20. Andreas Behm (33)
21. Fisnik Ramad.. (18)
23. Tobi . (15)
28. Michael Kress (36)
29. Eten Güven (23)
29. Fabian Fiedler (12)
31. Janik Gahlmann (23)
31. David Reusch.. (13)
31. Stephan Wiebe (19)

Spielberichte von Alte Herren

13. Spieltag - Alte Herren gegen TSG Urbach (1:3)

Alte Herren : TSG Urbach (1:3) (0:0)
Negativbilanz setzt sich fort

An einen Sieg gegen die starken Gäste aus Urbach vermochten sich auch die erfahrensten Akteure Neustadt-Fernthals nicht zu erinnern, an die klare 5:1-Niederlage im Hinspiel, bei der man chancenlos war, jedoch umso deutlicher. So richtete Ralf Zimmermann die Aufstellung nach einer ausgeklügelten, defensiven Taktik aus. Dieser Plan ging im ersten Durchgang auf und so trennte man sich zur Pause mit einem torlosen Unentschieden.

Überraschender Weise wurden die Gastgeber nach dem Wechsel zur spielbestimmenden Mannschaft und erarbeiteten sich gute Torchancen. Daher war das 1:0 durch Andy Holl in der 46. Minute verdient. Dennoch blieb Urbach mit seinen schnellen Stürmern gefährlich und so genügte eine kleine Unachtsamkeit in der Neustadt-Fernthaler Hintermannschaft zum Ausgleich in der 53. Minute durch Stefan Frauzem. Dieses Unentschieden entsprach dem anschließenden Spielverlauf bis zu der Szene, in der sich der zweikampfstarke Lothar Kick verletzte und sein Gegenspieler Frauzem das 1:2 markierte. Auch danach blieben beide Teams auf Augenhöhe, doch in der letzten Spielminute machte Stefan Frauzem seinen Hattrick perfekt und markierte damit den 1:3 Endstand.

Wieder einmal ging eine Niederlage gegen Urbach in die Statistik ein. Dieses Mal wäre jedoch ein Unentschieden verdient gewesen.

Es spielten:
Martin Kapinski, Gerd Prassel, Norbert Stopperich, Lothar Kick, Ralf Zimmermann, Alexander Wiemar, Andy Holl (1), Michael Holl, Roland Schücke, Frank Kehlenbach, Lothar Hinz, Günter Manns, Thomas Brinz, Wolfgang Holl

Schiedsrichter: Torsten Amelong



Seitenaufbau in 0.10 Sekunden
6,575,473 eindeutige Besuche