Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

Pokalspiel - D1-Jugend gegen Heimbach (1:3)

D1-Jugend : Heimbach (1:3) (0:1)
D1 verliert Pokalspiel in Heimbach 1:3

Ohne den immer noch gesperrten Constantin Engers trat die D1 auf dem Hartplatz in Heimbach an.
Man hatte sich auf ein Spiel auf Augenhöhe vorbereitet.
In der 4. Minute tankte sich Jonas Wessel das erste Mal auf der linken Seite durch,sein Schuss konnte jedoch vom Keeper gehalten werden. Glück dann in der 6. Minute,
als Robin Dasbach auf der Linie klären musste. Zehn Minuten später reagierte dann Jonas nach einem Abpraller am schnellsten, sein Schuss ging jedoch übers Tor. Insgesamt hatte das Team aus Heimbach jedoch die besseren Chancen, und ging dann in der 22. Minute durch einen Angriff über die rechte Seite mit 0:1 in Führung. Eine weitere 100%-ige Chance konnte Paul Maurer mit einem tollen Reflex über die Latte lenken.
Nach der Halbzeit in Minute 33 konnte Nico Schramm einen Abwurf des gegnerischen Torwarts abfangen, spielte dann in die Mitte, wo Paul Paganetti nicht lange fackelte und den Ball zum 1:1 in die Maschen hämmerte. Nach einer kurzen Drangphase übernahm dann aber Heimbach wieder das Zepter. Paul Paganetti musste in größter Not klären und in der 50. Minute konnte Paul Maurer erneut mit einer tollen Parade klären. Kurz danach bekam man den Ball im eigenen Strafraum nicht unter Kontrolle und Heimbach konnte durch einen Drehschuss das 1:2 erzielen. In der vorletzten Minute nutzte Heimbach einen Abpraller zum 1:3 Endstand.

Fazit:
Ernüchterung also nach dem tollen Testspiel am vergangenen Montag.
Heimbach war über 60 Minuten das bessere Team mit den klareren Torchancen und so ging die Niederlage absolut in Ordnung. Gerne wäre man unter die letzten 16 Mannschaften des Rheinlandpokals gekommen. Aber das ändert nichts an der positiven Bilanz dieser Saison bisher. 58x hatte sich die Mannschaft seit Juli getroffen, aber Zeit zum Ausruhen gibt es noch nicht. Nun gilt es nach vorne zu schauen und sich auf die Hallenkreismeisterschaft vorzubereiten. Start ist am 15.12.2013 ab 10.30h in Straßenhaus

Kader:
Paul Maurer, Robin Dasbach, Sven Dattler, Paul Paganetti, Luca Oswald, Peter Junior, Niklas Fogel, Philipp Weißenfels, Jonas Wessel, Nico Schramm, Lennard Schug, Leo Schmied




Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,335,972 eindeutige Besuche