Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Januar

02. Maren van de.. (20)
02. Michael Weber (38)
03. Mike Schütz (45)
05. Heiko Christ (22)
05. Michael Salz (22)
05. Philipp Schm.. (26)
07. Tim . (14)
08. Henning Nalb.. (19)
08. Philip Drees (21)
08. Philipp Leon.. (19)
08. Walter Prassel (55)
09. Ramiz Krasniqi (35)
09. Philip Müller (19)
11. Heiko Horn (43)
12. Tobias Weiße.. (31)
13. Simon Bülles.. (20)
13. Lukas Bülles.. (20)
13. Maximilian S.. (23)
13. Markus Hilli.. (50)
13. Arno Girnstein (58)
13. Nico Hertling (22)
13. Julian Faßbe.. (21)
14. René Fuhr (20)
14. Enis Dreshaj (19)
14. Marius Grobler (18)
15. Fabian Keyser (24)
15. Lars Reusche.. (15)
15. Collin Hüngs.. (12)
15. Toni Kötting (65)
16. Lars Schmidt (33)
18. Philipp Pras.. (25)
18. Raimund Lors.. (59)
20. Niklas Bobisch (22)
20. Frank Kehlen.. (50)
21. Pascal Becker (19)
22. Jan-Peter SR.. (21)
22. Niklas Weiße.. (23)
22. Ewald Müller (60)
22. Felix Morsbach (24)
22. Jan-Peter We.. (21)
23. Noah Seling (16)
24. Christian St.. (36)
25. Marvin Kube (20)
27. Jonas Schmidt (21)
28. Gianluca de .. (26)
28. Philipp Rock.. (22)
29. Klaus Strunk (60)
29. Jetmir Lajqi (23)
29. Marcel Klein (24)
30. Kai Neumann (18)

Spielberichte von Alte Herren

0. Spieltag Spielfrei - Alte Herren (4:13)

Alte Herren : Hallenturnier in St. Katharinen (4:13) (0:0)
Nicht leer ausgegangen

Obwohl Klaus Cramer und Ralf Zimmermann das Beste aufgeboten hatten, was zur Verfügung stand, konnten die Alten Herren beim Hallenturnier in St. Katharinen nicht viel reißen.

Die Weichen für den folgenden Wettbewerbsverlauf wurden bereits im ersten Spiel gegen den späteren Turniersieger aus Linz gestellt. Die Spieler der DJK waren noch nicht auf Betriebstemperatur, als es schon 0:2 stand. Lothar Kick vermochte es zwar, den Anschlußtreffer zum 1:2 zu erzielen, aber die starke Truppe aus der bunten Stadt entschied das Spiel letztendlich mit 1:4 für sich.

In der zweiten Begegnung traf man auf Gastgeber Vettelschoß/St. Katharinen. Auch hier erwischte man keinen guten Start und lag schon frühzeitig mit 0:1 zurück. Kampflos gab sich Neustadt-Fernthal jedoch nicht geschlagen und mit dem Schlußpfiff gelang Andreas Holly der Ausgleich zum 1:1.

Nun hatte man wieder Hoffnung geschöpft, zumal man sich gegen den folgenden Gegner aus Erpel Chancen ausrechnete. Tatsächlich spielte man auf Augenhöhe, drei (fast) unhaltbare Sonntagsschüsse ließen die DJK jedoch (in gewohnter Manier) mit 0:3 in Rückstand geraten. Durch ein Eigentor der Erpeler kam das Team zwar noch auf 1:3 heran, jedoch zu spät, um das Ergebnis noch drehen zu können.

Das letzte Gruppenspiel gegen Rheinbrohl wurde nun zu einem Entscheidungsspiel, da beide Mannschaften mit identischem Punkte- und Torkonto den letzten Platz belegten. Neustadt-Fernthal startete jedoch viel zu offensiv, geriet dadurch auch dieses Mal früh und deutlich in Rückstand und mußte sich schließlich mit einem 1:5 begnügen. Torschütze des Ehrentreffers war wieder Lothar Kick.

So war nicht viel zu holen, in diesem Turnier in der schönen neuen Kathringer Halle. Etwas konnte man doch mit nach Hause nehmen. Der Veranstalter wollte wohl Ordnung in seinem Weinkeller schaffen und so gab es flaschenweise Sekt zu gewinnen; so zum Beispiel für den nach der Durchsage nächsten Torschützen. Auf diese Weise konnte sich auch Klaus Cramer zu den Glücklichen zählen, da auch der Torhüter einen Trostpreis bekam, der das nächste Tor kassierte. Daher war es nicht verwunderlich daß ausgerechnet er den Preis gewann, da die Wahrscheinlichkeit bei einem Torverhältnis von 4:13 recht hoch war.

Es spielten:
Klaus Cramer, Gerd Prassel, Andreas Holly (1), Lothar Kick (2), Uwe Weißenfels, Torsten Amelong



Seitenaufbau in 0.09 Sekunden
6,197,470 eindeutige Besuche