Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

2. Spieltag - SG Steinefrenz gegen I. Mannschaft (1:3)

SG Steinefrenz : I. Mannschaft (1:3) (1:1)
HisTORisches in Weroth

Exakt nach fünf Jahren und einem Tag konnte die DJK nochmals bei den als heim- und defensivstark geltenden Steinefrenzern gewinnen und dabei gleich drei Tore erzielen. Das erste fiel in bester Leverkusen-Manier bereits nach wenigen Sekunden, als Markus Wohlfahrt einen langen Ball erspurtete und den mitgeeilten Simon Kick mustergültig bediente. Insgesamt hatten die Hausherren immer wieder Probleme mit dem Abfangen von Steilpässen und so ergaben sich im ersten Durchgang noch einige Situationen, in denen die Löwen alleine vor dem gegnerischen Gehäuse auftauchten. Aus übertriebener Höflichkeit nahm man diese Geschenke jedoch nicht an und gestattete stattdessen den Gastgebern mit dem Halbzeitpfiff zum Ausgleich zu kommen.
Zu Beginn des zweiten Durchgangs hatten die Westerwälder ihre beste Phase mit viel Ballbesitz aber ohne zwingende Einschussmöglichkeiten. Die Weißenfels-Schützlinge warteten unterdessen auf Kontergelegenheiten, die sich in der Schlussviertelstunde fast im Minutentakt ergaben. Immerhin konnten zwei Chancen durch Capitano Schmolle Wohlfahrt zum verdienten Auswärtsdreier genutzt werden.
Somit startet die DJK erstmals seit 16 Jahren mit zwei Siegen in die A-Klassensaison.

Statistik:
0:1 (01.) Simon Kick
1:1 (45.)
1:2 (78.) Markus Wohlfahrt
1:3 (81.) Markus Wohlfahrt

DJK: Buslei - D. Feldheiser, Fiebiger, Weber, Holl - M. Feldheiser, Neuendorff (82. R. Anhäuser), Ley, S. Kick (69. Nass) - D. Kick (50. Persau), Wohlfahrt

nächste Aufgabe: Mittwoch, 3.9. um 19:30h gegen Feldkirchen



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,469,622 eindeutige Besuche