Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Johannes Naß

Johannes Naß

#3 - II. Mannschaft
Mittelfeld

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

3. Spieltag - II. Mannschaft gegen SV Güllesheim (2:3)

II. Mannschaft : SV Güllesheim (2:3) (1:1)
Unglückliche Niederlage nach starker Leistung

Am Freitag, den 29.08.2014, fanden sich die Spieler der DJK II und des SV Güllesheim in der Arena in Fernthal wieder.

Das Spiel war abermals von Beginn an von Kampf und Siegeswillen geprägt. Die Mannschaft zeigte erneut, dass sie als Aufsteiger sich gut präsentieren will. Die Partie gestaltete sich weitesgehend ausgeglichen und beide Torhüter mussten des öfteren zur Tat schreiten. Dabei war es schon in der 11. Minute soweit, dass Simon Bonitz hinter sich greifen musste. Doch unsere Jungs zeigten die richtige Reaktion und lagen nochmal eine Schippe drauf. In der 37. Minute war es dann Andy Klama, der zum 1:1 Ausgleichstreffer netzte.

In der zweiten Hälfte legte man noch einen Zahn zu und konnte durch ein Strafstoßtor von Christian Greindl mit 2:1 in Führung gehen. Es folgten noch viele weitere Torchancen, vor allem zu Gunsten der DJK, dennoch war es der SV Güllesheim, der kurz vor Schluss in der 81. Minute und in der 90. Minute, nochmal zuschlug und als Sieger vom Platz ging.

Insgesamt die dritte Partie hintereinander mit einer Bombenleistung!



Seitenaufbau in 0.55 Sekunden
6,452,524 eindeutige Besuche