Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

Pokalspiel - A1-Jugend gegen SV Diez-Freiendiez (5:1)

A1-Jugend : SV Diez-Freiendiez (5:1) (1:0)
Gelungene Generalprobe

Den positiven Eindruck, den die A1 in ihren bisherigen Vorbereitungsspielen hinterließ, konnte sie auch im Auftaktspiel um den Rheinlandpokal gegen Freiendiez bestätigen.

Trotz Überlegenheit tat sich die Mannschaft von Markus Entner und Uwe Müller in der ersten Halbzeit schwer und es dauerte bis zur 44. Minute, als Hendrik Holl die Gastgeber mit einem platzierten Fernschuß in Front brachte.

Nach dem Wechsel erhöhte die JSG den Druck aufs gegnerische Gehäuse, doch es blieb trotz guter Torgelegenheiten zunächst beim knappen 1:0. Auch die Gäste erarbeiteten sich durch Konter die ein oder andere Torchance, bis Philip Knopp-Gonzalez in der 76. Spielminute auf 2:0 erhöhte. Nun klappte es plötzlich mit der Torausbeute und Hendrik Holl machte mit seinen beiden Treffern zum 4:0 in der 79. Und 80. Minute vorzeitig alles klar. Weiter ging es im Minutentakt, doch dieses Mal verkürzte Freiendiez auf 4:1, ehe Hendrik Holl in der 88. Minute mit seinem vierten Treffer den 5:1-Endstand herstellte.

Obwohl man sich durch diesen deutlichen Sieg den Einzug in die zweite Runde um den Rheinlandpokal sicherte, wurde das Spiel von Spielern und dem Trainerstab nur als weiteres Vorbereitungsspiel auf die schwere Aufgabe am kommenden Samstag, den 06.09.2014 gewertet. Dann geht es um 17.00 Uhr in Güllesheim im ersten Qualifikationsspiel zum Aufstieg in die Bezirksliga gegen die JSG Waldbreitbach.

Es spielten:
Mehmet Capa, Etem Güven, Hendrik Holl (4), Dennis Krämer, Kevin Noll, Tim Prassel, Sebastian Kornrumpf, Jetmir Lajqi, Justin Gieren, Albert Loki, Marius Anhäuser, Philip Knopp-Gonzalez (1), Lars Junior, Kevin Borth, Fabian Lorscheid, Ruven Herres



Seitenaufbau in 0.12 Sekunden
6,335,824 eindeutige Besuche