Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

2. Spieltag - A1-Jugend gegen JSG Augst-Hilgert (4:2)

A1-Jugend : JSG Augst-Hilgert (4:2) (1:0)
Ausgangslage leicht verbessert

Nach der bitteren Niederlage gegen Waldbreitbach stand nur 4 Tage später das nächste Qualifikationsspiel um den Einzug in die Bezirksliga vor heimischem Publikum gegen die JSG Augst-Hilgert auf dem Programm.

Gegen den völlig unbekannten Kontrahenten agierte die A1 von Beginn am mit temporeichem Offensiv-Fußball. Leider operierte man dabei jedoch allzu oft sehr hektisch und so wurde die Mannschaft zunächst nicht mit Zählbarem belohnt. In der 23. Minute, unmittelbar nach seiner Einwechslung, bekam Tim Prassel jedoch den Ball und knallte das Leder aus 30 Metern Torentfernung in den Winkel des gegnerischen Gehäuses. Trotz klarer Feldvorteile vermochten es die Gastgeber jedoch danach nicht das Ergebnis zur Pause weiter auszubauen.

Nach dem Wechsel bot sich den Zuschauern das gleiche Bild, doch in der 51. Minute glichen die Gäste durch einen Konter völlig überraschend zum 1:1 aus. Die A1 ließ sich dadurch jedoch nicht beirren und setzte alles daran, wieder zum Torerfolg zu kommen und Hendrik Holl gelang in der 67. Minute das erlösende 2:1. Nur eine Minute später war es der gleiche Spieler, der nach einem tollen Zuspiel von Ruven Herres auf 3:1 erhöhte. Nur weitere 2 Minuten später machte Fabian Lorscheid mit einem platzierten Schuß von der 16-m-Linie zum 4:1 alles klar. Kurz vor Schluß konnte Hilgert zwar noch auf 4:2 verkürzen, doch der erste Sieg der JSG blieb dadurch ungefährdet.

Lange hatte man sich schwer getan, die Überlegenheit in Tore umzumünzen. Dieser Sieg sollte der Mannschaft jedoch das nötige Selbstvertrauen für die nächste Partie am Samstag, den 13.09.2014 in Linz geben.


mitgespielt haben:
Mehmet Capa, Justin Entner, Justin Gieren, Eten Güven, Ruven Herres, Dennis Krämer, Jetmir Lajqi, Fabian Lorscheid, Niklas Masuhr, Lukas Mehrens, Kevin Noll, Kevin Schmidt, Tim Prassel, Timo Houck, Albert Loki, Marius Anhäuser, Kevin Borth, Hendrik Holl, Lars Junior, Philip Knopp-Gonzalez, Sebastian Kornrumpf, Michael Salz



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,469,559 eindeutige Besuche