Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

12. Spieltag - I. Mannschaft gegen SG Herschbach (3:1)

I. Mannschaft : SG Herschbach (3:1) (1:0)
Schmeichelhafter Heimerfolg

In der letzten Partie der Hinrunde taten sich die Kombinierten aus Neustadt und Fernthal gegen die Spielgemeinschaft aus Herschbach und Schenkelberg schwer. Vor allem die vielen technischen Unsauberheiten liessen oftmals die Angriffsbemühungen im Keim ersticken. So war der blitzsauber herausgespielte zwischenzeitliche Ausgleich des Aufsteigers nicht unverdient. Mit einem Kraftakt in der Schlussphase und einem herrlichen Treffer von Simon Kick, schafften es die Löwen dennoch, die drei Punkte in der heimischen Wiedparkarena zu behalten.
Somit war es in jeglicher Hinsicht eine rundum gelungene Woche für DJK-Coach Sascha Weissenfels, dessen Vorgaben, drei Tore zu schiessen und einen dreckigen Arbeitssieg einzufahren, falls es nicht zu einer vorzeitigen Entscheidung reichen sollte, von der Mannschaft perfekt umgssetzt wurde...

Statistik:
1:0 (10.) Markus Wohlfahrt
1:1 (64.)
2:1 (83.) Markus Wohlfahrt
3:1 (90.) Simon Kick

DJK: Buslei - D. Feldheiser, Neumann, Weber (70. R. Anhäuser), Houck - M. Feldheiser (46. Neuendorff), Fiebiger, Ley - Kluge (57. Holl), S. Kick, Wohlfahrt

nächste Aufgabe: Sonntag um 14:30h gegen SG Marienhausen



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,447,762 eindeutige Besuche