Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Johannes Naß

Johannes Naß

#3 - II. Mannschaft
Mittelfeld

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

11. Spieltag - C1-Jugend gegen JSG Leuterod (3:1)

C1-Jugend : JSG Leuterod (3:1) (2:0)
Mit Sieg in die Winterpause

Glückliche Gesichter und große Erleichterung bei Spielern und Trainern nach dem verdienten Sieg im Nachholspiel gegen Leuterod.

Durch diesen Dreier ist man punktemäßig mit dem Drittletzten gleichgezogen und hat in der Rückrunde nun alles in eigener Hand um die Klasse zu halten. Da beiden Mannschaften der Bedeutung dieses Spiels bewusst war, rückte das Spielerische in den Hintergrund und Kampf war angesagt.

In der 1. Halbzeit konnten wir dieses besser umsetzen und waren die überlegene Elf. Doch musste ein Eigentor der Gäste, indem der Torwart einen Rückpass eines Feldspielers unter der Sohle ins Tor durchließ, zur Führung herhalten.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte Michel Rüth eine Flanke von Robin Dasbach, die von der Latte abprallte, zum 2:0 abstauben.

In der 2. Hälfte hatte man den Gegner gut im Griff, doch leider bekam die Abwehr nach einer Ecke den Ball nicht aus der Gefahrenzone und prompt kassierte man den Anschlusstreffer. Als sich nun alles auf eine heiße Endphase einstellte und man um den Sieg bangen musste, bediente Peter Junior Spielführer Michel Rüth mit einem Pass auf der linken Seite, der setzte sich gegen seinen Gegenspieler durch und erzielte das erlösende 3:1.

Es spielten:
Paul Maurer, Robin Dasbach, Paul Paganetti, Peter Junior, Niclas Klein, Kevin Koss, Michel Rüth, Marcel Horstkamp, Janick Salz, Lina Meier, Jasper Timmermann, Luca Oswald, Jakob Kutscher, Matthias Kramer

nächstes Spiel:
1.Hallenkreismeisterschaftsrunde am Sonntag, 21.12.2014



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,452,332 eindeutige Besuche