Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Nicolas Girnstein

Nicolas Girnstein

#6 - A1-Jugend
Mittelfeld

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

10. Spieltag - A1-Jugend gegen JSG Waldbreitbach (2:4)

A1-Jugend : JSG Waldbreitbach (2:4) (1:2)
Schon wieder leer ausgegangen

Das Jahr 2015 begann nicht gut für die A-Jugend, mußte man doch gegen Neitersen und Hamm jeweils eine Niederlage einstecken. Im dritten Spiel hatte man Tabellenführer Waldbreitbach zu Gast und somit wohl die schwerste Aufgabe dieser Saison.

Entgegen aller Erwartungen startete die JSG Güllesheim furios und bereits in der 2. Spielminute konnte Sebastian Kornrumpf nach einem Freistoß von Tim Prassel wieder einmal seine Kopfballstärke unter Beweis stellen und brachte die Gastgeber mit 1:0 in Front. Nach diesem Treffer spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe zunächst sogar mit leichten Feldvorteilen für Güllesheim. Nach einer halben Stunde wurde Waldbreitbach jedoch stärker, konnte jedoch lediglich bei Standardsituationen Gefahr vor das Tor von Mehmet Capa bringen. In der 35. Minute nutzten die Gäste solch eine Gelegenheit und glichen nach einem Eckball zum 1:1 aus. Durch diesen Treffer erhielten die Waldbreitbacher weiteren Auftrieb und so erzielten sie in der letzten Spielminute vor dem Wechsel das 1:2.

Güllesheim hatte sich für den zweiten Durchgang eine Aufholjagd vorgenommen, doch diese wurde schon nach fünf Minuten jäh unterbrochen, als der Gegner infolge von Unstimmigkeiten beim Spielaufbau der Gastgeber ihren Vorsprung auf 1:3 erhöhen konnte. Die A1 steckte danach jedoch nicht auf und bereits in der 54. Minute verkürzte Lukas Mehrens auf 2:3. Anschließend bekam Güllesheim das Spiel immer besser in den Griff, aber man konnte sich nur wenige zwingende Torchancen erarbeiten. Erfolgreicher war jedoch wieder einmal der Tabellenführer, der in der letzten Minute der regulären Spielzeit einen Konter nutzte und mit dem 2:4 die Entscheidung herbeiführte. Unnötiger Weise kassierte Kevin Schmidt in der Nachspielzeit noch berechtigt die rote Karte vom sehr gut leitenden Schiedsrichter Stefan Alt.

Gegen Waldbreitbach konnte man auf dem Papier nicht unbedingt einen Sieg erwarten, doch die A1 ließ in diesem Spiel nicht erkennen, daß zwischen beiden Mannschaften eine Differenz von 8 Tabellenplätzen klafft. Nach objektiver Bewertung wäre mindestens eine Punkteteilung verdient gewesen. So bleibt nur zu hoffen, daß die Mannschaft von Markus Entner und Uwe Müller am nächsten Freitag, den 13.03.2015 um 20.00 Uhr in Güllesheim gegen den Tabellennachbarn aus Altendiez punkten kann.

Es spielten:
Mehmet Capa, Michael Salz, Justin Entner, Justin Gieren, Sebastian Kornrumpf (1), Tim Prassel, Dennis Krämer, Etem Güven, Kevin Schmidt, Philipp Rockenfeller, Albert Loki, Lukas Mehrens (1), Kevin Noll, Marius Anhäuser, Max Scharenberg



Seitenaufbau in 0.10 Sekunden
6,467,217 eindeutige Besuche