Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

9. Spieltag - D2-Jugend gegen JSG St. Katharinen III (8:2)

D2-Jugend : JSG St. Katharinen III (8:2) (4:1)
Sieg gegen die JSG St. Katharinen III

Im Meisterschaftsspiel am Samstag, 14.03.2015 spielten wir in Neustadt gegen die Jungens aus St. Katharinen III.

Von der Tabellensituation gingen wir als Favorit in dieses Spiel. Das Hinspiel konnten wir mit 6:3 für uns entscheiden. Wir mussten leider auf unseren Stammtorwart Tom Scharenberg verzichten. Michael Weißenfels vertrat Tom aber glänzend. Unser Geburtstagskind Marc Böstel fehlte ebenfalls. Herzlichen Glückwunsch von der ganzen Mannschaft an dieser Stelle. Tobias Dinspel fehlte krankheitsbedingt.

Die Mannschaft ging hochmotiviert und konzentriert an die Aufgabe ran und ließ den Gegner nicht ins Spiel in kommen. Wir erwischten einen Traumstart. Neron Avdija brachte uns mit einem lupenreinen Hattrick bereits nach 12 Minuten mit 3:0 in Front. Wiederum Neron erhöhte nach einem Alleingang auf 4:0. Kurz vor der Halbzeit gelang den Gästen der Anschlusstreffer zum 1:4.

Nach der Halbzeit verflachte das Spiel und es wollte kein richtiger Spielfluss mehr aufkommen. Marcus Kopp erhöhte in der 60. Minute mit einem platzierten Flachschuss auf 5:1. Kurze Zeit später erzielte St. Katharinen III den Anschlusstreffer zum 2:5. Dann kam der Auftritt von Medie, der uns mit seinem Hattrick zum 8:2 schoss. Dies war gleichzeitig der Endstand.

Erwähnenswert ist noch die gute Abwehrleistung von Laura Weißenfels und Jan Prassel gegen den schnellen Stürmer der Gäste. Insgesamt eine gute Leistung der gesamten Mannschaft.

Vielen Dank noch an die Eltern für Waffeln backen und Kaffee kochen

Fazit:
Verdienter Heimsieg gegen einen fairen Gegner aus St. Katharinen in einem qualitativ nicht sehr hochwertigen Spiel. In der 2. Halbzeit machten wir viele Abspielfehler und hatten viele Ungenauigkeiten im Passspiel drin. Es zählen die drei Punkte.

Es spielten:
Michael Weißenfels (TW), Neron Avdija, Jonas Etscheid, Medie Gulam Yahya, Marcus Kopp, Lukas Menzenbach, Jan Prassel , Noah Seling, Leon Schommers, Laura Weißenfels, Michael Weißenfels

(Ein Bericht von Annette Weißenfels)



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,323,718 eindeutige Besuche