Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

22. Spieltag - I. Mannschaft gegen VfB Linz II (1:2)

I. Mannschaft : VfB Linz II (1:2) (0:2)
Nun auch Heimnimbus verloren

In 2015 hatte die DJK bislang alle Heimspiele gewonnen und das "zu null". Beide Serien rissen nach 90 eher durchschnittlichen Minuten, da die abstiegsgefährdeten Gäste vom Rhein, in einer Partie, die nicht mit übermäßig vielen Torchancen gesegnet war und deren gerechtes Ergebnis vermutlich ein Remis gewesen wäre, ihre beiden einzigen Möglichkeiten jeweils nach einem Freistoß zu verwerten wussten. Dies lag aber sicher minder an der vorher angesprochenen Standardstärke des VfB , sondern vielmehr hätten die Hausherren aufgrund eigener Passivität diese Kröten auch gegen jeden anderen Gegner schlucken müssen. Selbst fehlte es den Gastgebern allerdings auch an Durchschlagskraft in der Offensive, sodass man lediglich noch den Anschlusstreffer bejubeln konnte.

BV: Die Begegnung wurde mit ca 50 minütiger Verspätung angepfiffen, da sich im Rahmen der Partie der Zwoten gegen Oberbieber ein Gästeakteur so schwer verletzte, dass er mit dem Heli abtransportiert werden musste. Gute Besserung an dieser Stelle!

Statistik:
0:1 (31.)
0:2 (33.)
1:2 (56.) Simon Kick

DJK: Buslei - Neumann, Weber (63. Timo Houck), R. Anhäuser, Holl - Fiebiger, Neuendorff, Ley - Kluge, S. Kick, Persau (65. Mehrens)

nächste Aufgabe: Sonntag um 14:30h gegen Heimbach




Seitenaufbau in 0.10 Sekunden
6,332,777 eindeutige Besuche