Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Januar

02. Maren van de.. (20)
02. Michael Weber (38)
03. Mike Schütz (45)
05. Heiko Christ (22)
05. Michael Salz (22)
05. Philipp Schm.. (26)
07. Tim . (14)
08. Henning Nalb.. (19)
08. Philip Drees (21)
08. Philipp Leon.. (19)
08. Walter Prassel (55)
09. Ramiz Krasniqi (35)
09. Philip Müller (19)
11. Heiko Horn (43)
12. Tobias Weiße.. (31)
13. Simon Bülles.. (20)
13. Lukas Bülles.. (20)
13. Maximilian S.. (23)
13. Markus Hilli.. (50)
13. Arno Girnstein (58)
13. Nico Hertling (22)
13. Julian Faßbe.. (21)
14. René Fuhr (20)
14. Enis Dreshaj (19)
14. Marius Grobler (18)
15. Fabian Keyser (24)
15. Lars Reusche.. (15)
15. Collin Hüngs.. (12)
15. Toni Kötting (65)
16. Lars Schmidt (33)
18. Philipp Pras.. (25)
18. Raimund Lors.. (59)
20. Niklas Bobisch (22)
20. Frank Kehlen.. (50)
21. Pascal Becker (19)
22. Jan-Peter SR.. (21)
22. Niklas Weiße.. (23)
22. Ewald Müller (60)
22. Felix Morsbach (24)
22. Jan-Peter We.. (21)
23. Noah Seling (16)
24. Christian St.. (36)
25. Marvin Kube (20)
27. Jonas Schmidt (21)
28. Gianluca de .. (26)
28. Philipp Rock.. (22)
29. Klaus Strunk (60)
29. Jetmir Lajqi (23)
29. Marcel Klein (24)
30. Kai Neumann (18)

Spielberichte von Alte Herren

21. Spieltag - FC Unkel 80 gegen III. Mannschaft (2:0)

FC Unkel 80 : III. Mannschaft (2:0) (1:0)
Zu Gast beim Tabellenführer
Die Löwen der Dritten mussten zum schwierigen Auswärtsspiel beim Tabellenführer an den Rhein nach Unkel. Musste man weiterhin auf seine Langzeitverletzten verzichten, gesellten sich an diesem Wochenende weitere Spieler dazu. Florian Maier (Saisonaus), Marco Salas und Johannes Voigt (beruflich) sowie Julian Lorscheid, Lars Schmidt und Nicolai Wiemer (private Gründe). 18 Std. vor Spielbeginn standen 9 Spieler mehr oder weniger einsatzbereit zur Verfügung. Verletzte Spieler wie Michael Kirschbaum und Jonas Kersting bissen auf die Zähne. Des Weiteren konnten 3 junge Talente aus der A-Jungen für das Auswärtsspiel begeistert werden. Auf diesem Wege nochmal ein riesen Dankeschön an die Spieler der A-Jugend sowie ihren Trainer Kalle Müller.
Nun zum Sportlichen. Man versuchte aus einer kompakten Defensive den spielstarken Unkelern das Leben schwer zu machen. Wusste man aus dem Hinspiel bereits wie man Unkel an den Rand einer Niederlage zu bringen hat, musste man diesmal aus Gründen der Personaldichte eine andere Taktik wählen. Über weite Strecken neutralisierte man sich im Mittelfeld. Chancen auf beiden Seiten: Mangelware. In der 30. Minute dann der Rückschlag. Ein Freistoß aus dem Halbfeld konnte zweimal nicht geklärt werden und landete beim gegnerischen Stürmer, der nur noch einschieben musste. DJK Torwart Uwe Weißenfels war dabei chancenlos. Bis zur Halbzeit passierte nichts Nennenswertes mehr. In der zweiten Halbzeit spielte man in der gleichen taktischen Ausrichtung. Die Löwen kamen fortan immer besser ins Spiel und trauten sich etwas mehr zu. Verschoben dabei die Reihen um gut und gerne 15 Meter in Richtung des gegnerischen Tors. Trotzdem konnte sich weder Unkel, noch die DJK 100% Chancen herausarbeiten. In der 70. Minute ließ sich Gäste-Spielmacher und Kapitän zu einer Tätlichkeit hinreißen und musste vorzeitig das Spielfeld verlassen. In Folge versuchte man kontrolliert vermehrt in die Offensive zu gehen und wechselte mit Michael Kirschbaum und Andreas Strunk zwei frische Kräfte für die Offensive ein. Bei den Angriffsbemühungen hatte Stürmer Karo einen schweren Stand bei der starken Abwehr der Spieler vom Rhein. In der letzten Minute musste man noch den Treffer zum 2:0 hinnehmen. Letztendlich war der Sieg des Tabellenführers verdient. Die Meisterparty musste aber aufgrund des gleichzeitigen 3:2 Siegs der Vertretung aus Dattenberg auf den letzten Spieltag verschoben werden.

Alles in allem ein gutes Spiel der Löwen. Nicht auszudenken wo die Dritte stehen würde, wenn man über die gesamte Saison einen richtigen Stürmer mit an Bord hätte!?

Es spielten: Weißenfels - P. Kornrumpf, M. Anhäuser, Kersting, Pott (80. Krasniqi) - M. Salz (55. Strunk), Prassel, S. Kornrumpf, Romahn, Reinhardt (70. Kirschbaum) - Karo

Saisonfinale am kommenden Samstag, den 23.05.2015 um 18 Uhr in Neustadt gegen St. Katharinen / Vettelschoß



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,197,451 eindeutige Besuche