Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

11. Spieltag - Güllesheim II gegen F1-Jugend (3:2)

Güllesheim II : F1-Jugend (3:2) (2:1)
Freitag, 15.05.2015, Güllesheim II - Neustadt/Fernthal
Heute spielten wir gegen die schwächere II. Mannschaft von Güllesheim und erhofften uns einen knappen
Sieg. Nach einer Minute bekam Mark Näcker den Ball ins Gesicht, musste kurz pausieren, konnte dann aber
weiterpielen. In der 3. Minute konnten wir einen Eckball leider nicht verwerten. Den Gegenangriff konnte
Cedrik Leko noch mit einer guten Parade abwehren, aber einen nachfolgenden unhaltbaren Freistoß nicht.
Das Spiel ging hin und her und in der 6. Minute traf Lukas Weißenfels zum 1:1. In der 12. Minute war ein
Eckball von uns zum wiederholten Male nicht erfolgreich und auch weitere 2 Minuten später wurde ein
guter Schuss von David Reuschenbach vom gegnerischen Torwart gehalten. Wir nutzten unsere Chancen nicht
und wie es so ist im Fußball, trifft der Gegner. Dieses war in der 16. Minute der Fall und wir gerieten mit 2:1 in
Rückstand. Zwei Minuten vor der Pause schoss Cedrik Albat knapp drüber und eine Minute vor der Pause schoss
wiederum Cedrik Albat einen Freistoß aus kurzer Distanz knapp drüber. Aufgrund der Chancen hätten wir führen
müssen, aber da diese nicht genutzt wurden ging es mit dem 2:1 Rückstand in die Halbzeitpause. Die zweite
Halbzeit verlief wie die erste. Das Spiel ging weiterhin hin und her. Auf der einen Seite hielt unser Torwart Cedrik
Leko sehr gut und auf der anderen Seite konnten wir Chancen nicht nutzen. Dann jedoch in der 6. Minute der
2. Halbzeit glich Lukas Weißenfels mit seinem zweiten Tor aus der Drehung zum 2:2 aus. Güllesheim schloss
3 Minuten später einen Konter mit der erneuten Führung ab. In der letzten Minute ging ein Schuss von Cedrik Albat
nach einem schönen Querpass von Lukas Weißenfels knapp am Tor vorbei und auch das Spiel war vorbei.
Diese 3:2 Niederlage hätte nicht sein müssen.



Seitenaufbau in 0.19 Sekunden
6,333,433 eindeutige Besuche