Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

2. Spieltag - VfL Oberbieber gegen II. Mannschaft (1:2)

VfL Oberbieber : II. Mannschaft (1:2) (1:1)
Zwote sichert sich den ersten Dreier der Saison

 

In einem nicht nur den Temperaturen geschuldet hitzigen Spiel konnte sich die zweite Garde der DJK den ersten Dreier der Saison sichern.

 

Das Auswärtsspiel beim VFL Oberbieber gestaltete sich vom Start weg als schwierige Aufgabe, bei der die Gastgeber nach bereits 17 Minuten durch ein klares Abseitstor in Führung gingen. Nach schwacher Anfangsphase bissen sich die Löwen dann sprichwörtlich ins Spiel und kamen, neben einem fragwürdigen Elfmeter und dem daraus resultierenden Ausgleich (31. Minute) durch Max Stopperich, zu weiteren guten Chancen. Mit diesem Ergebnis ging es auch in den zweiten Durchgang, den die Hausherren klar dominierten. Gleich zweimal musste Jojo Naß für unseren bereits geschlagenen Keeper Simon Bonitz auf der Linie klären. Doch wer im Fußball die Tore vorne nicht macht, bekommt sie hinten rein! In diesem Falle konnte der starke Philipp Hallerbach in der 79. Minute aus gut 12 Metern freistehend vor dem Tor zum 2:1 für die Zwote einnetzen. Die Schlussphase, geprägt von vielen Fouls und einigen gelben Karten auf beiden Seiten, überstanden unsere Löwen ohne weiteren Gegentreffer und rettete den ersten Dreier der Saison über die Zeit.

 

Fazit: Ein Spiel, das in der Vorsaison sicherlich mit 1:4 oder höher verloren gegangen wäre, drehten am heutigen Tag unsere Jungs und feierten einen „dreckigen" Sieg in Oberbieber.
(Text: Oliver Sopperich - Journalist)
 

DJK: Bonitz - Naß, M. Klama, Houck, A. Klama - Mx. Stopperich (87. Holl), Hallerbach, Reuschenbach (46. Persau), O. Stopperich, Pott (70. Prassel), Shamoevi

 

Nächste Aufgabe: Sonntag um 12:15 Uhr in Fernthal gegen den SV Güllesheim



Seitenaufbau in 0.06 Sekunden
6,469,455 eindeutige Besuche