Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

Pokalspiel - A1-Jugend gegen JSG Salz (4:1)

A1-Jugend : JSG Salz (4:1) (3:0)
Gelungener Saisonauftakt

Am Mittwoch, den 02.09.2015 trat die A1 den weiten Weg nach Meudt an, um dort auf der wunderschönen Hybrid-Rasenanlage das Rheinlandpokalspiel gegen die JSG Salz zu bestreiten.

Trotz des ungewohnten Geläufs wirkte die JSG Güllesheim in der hart umkämpften Partie abgeklärter als der Gegner und erspielte sich gute Torchancen. Bereits in der 5. Minute nutzte Dennis Krämer eine dieser Gelegenheiten zum 0:1. Mehmet Capa ließ in der 20. Minute gleich 4 Gegenspieler aussteigen und schloß diese sehenswerte Aktion mit einer genauen Flanke auf Jonas Schmidt ab, der zum 0:2 einköpfte. Nur eine Minute später war abermals Dennis Krämer erfolgreich, als er nach Vorarbeit von Sergen Bölükoglu mit seinem zweiten Treffer das beruhigende 0:3 erzielte. Leider konnte das Team von Kalle Müller und Alfred Girnstein diesen Vorsprung nicht mit in die Pause nehmen, denn die Gastgeber verkürzten in der 45. Minute zum 1:3.
Mit zunehmender Feuchtigkeit machte der Naturrasenanteil der A1 mehr und mehr zu schaffen und die guten Kombinationen des ersten Durchganges blieben Mangelware. Doch die Mannschaft behielt den Gegner weiterhin im Griff und ließ keinen weiteren Gegentreffer zu. Kurz vor Schluß machte Sergen Bölukoglu nach Zuspiel von Mehmet Capa mit einem wunderschönen Schlenzer aus 20 Metern Torentfernung zum 1:4 alles klar.

Im letzten Jahr konnte sich die A1 nach jeweils guten Anfangsphasen nicht belohnen, indem man im zweiten Durchgang unnötige Treffer kassierte und somit immer wieder leer ausging. Das erste Punktspiel der neuen Saison verlief anders und läßt positive Erwartungen auf die anstehende Qualifikationsrunde zum Einzug in die Bezirksliga zu.
Die erste Bewährungsprobe ist bereits am kommenden Samstag, den 05.09.2015, wenn man um 17.00 Uhr in Fernthal die JSG Unterwesterwald Hundsangen empfängt.

Es spielten:

Niklas Reifenhäuser, Tim Prassel, Jan-Peter Weber, Philipp Rockenfeller, Nico Girnstein, Lars Junior, Michael Salz, Jonas Schmidt (1), Sergen Bölükoglu (2), Mehmet Capa, Dennis Krämer (2), Lucas Henschel, Paul Kramer



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,470,838 eindeutige Besuche