Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

1. Spieltag - F1-Jugend gegen Linz (0:9)

F1-Jugend : Linz (0:9) (0:6)
F1-Jugend : in Neusatdt
Freitag, 11.09.2015: Neustadt/Fernthal - Linz
Es ging wieder los. Das erste Spiel nach der Sommerpause. Mit dem neuen Trainer Dirk Weißenfels und dem bisherigen Betreuer Thomas Fiedler.
Die Mannschaft besteht ca. 50% aus dem älteren (2007) und 50% aus dem jüngeren Jahrgang (2008). Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen fing das Spiel um 17:30 an. Gespielt wird auch in diesem Jahr 2 x 20 min. Kurz nach Anstoß in der ersten Minute traf ein jüngerer Spieler von uns vor dem eigenen Tor den Ball leider nicht. Das nutzte der Gegner direkt zum 0:1. Fast im Gegenzug konnte Simon Zimmermann einen schönen Querpass von Moritz Hartmann leider nicht verwandeln. In der 3. Minute erhöhte Linz nach einem Eckball auf 0:2, und eine weitere Minute später sogar auf 0:3. Wir mussten umstellen und ließen im Wechsel Moritz Hartmann und Fabian Fiedler den Liberoposten übernehmen. Das klappte 9 Minuten gut, jedoch schoss Linz in der 13. Minute das 0:4. Wir hatten kaum Chancen, da die Linzer Mannschaft zu stark für uns war. Ein entscheidender Grund hierfür war jedoch die Tatsache, dass Linz nur den älteren Jahrgang spielen ließ. In diesem Alter ist dann der Unterschied zu groß. Linz schoss noch weitere 2 Tore und wir gingen mit einem 0:6 Rückstand in die Pause.

Wie schon erwähnt, wechselten sich Moritz und Fabian alle 5 Minuten als Libero ab. Das brachte etwas Entspannung, trotzdem schoss Linz noch 3 Tore in der 2. Halbzeit und wir verloren das Spiel mit 0:9. In der zweiten Halbzeit hatten wir nur 2 nennenswerte Chancen, die Moritz Hartmann und Fabian Fiedler jedoch leider nicht verwerten konnten.

Zu erwähnen wäre noch die neue Torfrau Vicky Prassel, die trotz der 9 Gegentore gut hielt und eine höhere Niederlage verhinderte.



Seitenaufbau in 0.06 Sekunden
6,470,690 eindeutige Besuche