Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Hans-Georg Hertling

Hans-Georg Hertling

#99 - Alte Herren
Verteidiger

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

5. Spieltag - SG St. Katharinen gegen II. Mannschaft (1:0)

SG St. Katharinen : II. Mannschaft (1:0) (0:0)
Trend setzt sich fort

Beim Auswärtsspiel in St. Katharinen war für die Reserve der DJK wieder mal nichts zu holen. Trotz solider Leistung schafft es die Zwote nicht, sich am Ende zu belohnen. Auch beim Gastspiel in St. Katharinen zeigte das Team von Trainer Peter Pohlen vor allem in der ersten Halbzeit eine stabile Vorstellung. Bei starkem Regen überließ man den Hausherren zunächst mehr Spielanteile, ohne dabei nennenswerte Chancen für selbige zuzulassen. Den Fokus auf die Defensive gerichtet hatte zur Folge, dass man selber kaum Chancen kreieren konnte.
Wie so häufig in dieser Saison spielten die Löwen im zweiten Abschnitt mutiger nach vorne. Fast symptomatisch, dass das 1:0 für den Gastgeber aus einer Einzelaktion resultierte. Zum fünften Mal mussten die Löwen einem Rückstand in dieser Saison hinterher laufen und auch in dieser Partie gab es beste Gelegenheiten, das Ergebnis zu korrigieren. Die größte Möglichkeit vergab Jojo Nass, der das Leder trotz leeren Tores nicht im Kasten unterbringen konnte.
Fazit: Wieder einmal steht die DJK II am Ende mit leeren Händen da. Dennoch gilt es, an den bislang gezeigten Leistungen anzuknüpfen, die Ergebnisse kommen dann bekanntlich von alleine… .

(Ein Bericht aus der Feder von Oliver Stopperich)

DJK: Bonitz - S. Kornrumpf, Houck, M. Anhäuser, Singh (75. P. Kornrumpf) - Reuschenbach, A. Klama (46. Mehrens), Hallerbach, Pott (60. Runkel), Nass - Shamoevi

Nächste Aufgabe: Sonntag um 12:15h vs Rheinbrohl





Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,462,500 eindeutige Besuche