Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

6. Spieltag - I. Mannschaft gegen SG Horressen (0:1)

I. Mannschaft : SG Horressen (0:1) (0:1)
Topspiel-Fluch hält an

Lediglich zweimal wurde die Erste von der Rhein-Zeitung nach dem Abstieg aus der Bezirksliga für das Topspiel auserkoren. Dies kann man kritisieren oder gar begrüßen, schließlich verlor die DJK beide Partien. Gegen die SG Horressen kam man nun wieder zu dieser Ehre, es wird gemunkelt, dass der Trainer des Aufsteigers hier seine Finger im Spiel gehabt haben dürfte... .
Im (Fussball-)Spiel kamen die Weissenfels-Schützlinge erst im zweiten Durchgang an. Bis zum Pausenpfiff sahen die Zuschauer zwar eine Heimelf mit jeder Menge Ballbesitz, jedoch ohne die zwingenden Torchancen. Stattdessen fing man sich einen blitzsauberen Konter ein (19.), sodass die Gästeführung zur Pause als nicht unverdient bezeichnet werden kann.
Besser wurde es im finalen Durchgang: die Löwen ließen hinten nichts mehr zu und erspielten sich nach und nach vorzügliche Ausgleichsmöglichkeiten. Doch im Abschluss fehlte diesmal einfach die Fortune. Exemplarisch der Latten-Freistoß des vorbildlich rackernden Capitanos Dome Ley. So blieben die Kombinierten aus Neustadt und Fernthal erstmals in dieser Saison ohne eigenen Treffer. Dies sollte allerdings kein Beinbruch sein, in dieser ausgeglichenen Liga war es letztlich nur eine Frage der Zeit, bis es die erste Niederlage setzen würde.

DJK: Buslei - Schumacher, Neumann, Weber, Holl (84. M. Anhäuser) - R. Anhäuser, M. Feldheiser, Ley, J. Anhäuser (77. S. Kick) - Fiebiger, Persau (46. Kluge)

Nächste Aufgabe: Sonntag um 14:30h in Feldkirchen




Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,464,714 eindeutige Besuche