Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

3. Spieltag - St. Katharinen gegen C1-Jugend (0:0)

St. Katharinen : C1-Jugend (0:0) (0:0)
C1 holt Auswärtspunkt in St. Katharinen

Zum Verfolgerduell beim Drittplatzierten in St. Katharinen trat die C1 am Samstag an.
In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber klar tonangebend. Die klarste Chance für St. Katharinen war ein direkter Freistoß an die Querlatte. Lediglich ein Konter von Samuel Graef brachte Entlastung aber nicht den Torerfolg. In der zweiten Hälfte ließ die C1 wenig gegnerische Chancen zu, in der Abwehrkette von Neron Avdija, Robin Dasbach, Jannis Hähn und Carsten Reimann war dann meist Endstation. Und wenn nicht, hatte man mit Torwart Paul Maurer immer noch einen Fels in der Brandung, der mit einem tollen Reflex den Rückstand verhinderte. Kurz vor Schluss dann hatte man bei einem Konter von Samuel Graef und anschließendem Eckball sogar noch die Chance zum Siegtreffer, doch Samu’s Schuss wurde abgeblockt.

Fazit:

Ein durchaus glücklicher Auswärtspunkt für die C1, das Team bleibt aber auch nach dem 3. Spieltag weiterhin ungeschlagen. Andererseits fehlten Trainer Uwe Weißenfels krankheits- oder verletzungsbedingt mit Jakob, Peter, Sven und Leonard gleich vier Spieler. Nun stehen 3 Heimspiele in Folge an. Im Spiel am Samstag gegen den Vierplatzierten aus Salz gilt es, die erfolgreiche Serie fortzusetzen.



Seitenaufbau in 0.09 Sekunden
6,469,443 eindeutige Besuche