Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

7. Spieltag - SG Melsbach gegen II. Mannschaft (2:4)

SG Melsbach : II. Mannschaft (2:4) (1:0)
Da war mehr drin...

Bittere Niederlage für die Kombinierten aus Neustadt und Fernthal. Beim Gastspiel in Melsbach schafften es die Löwen trotz Halbzeitführung nicht, etwas Zählbares mit an die Wied zu nehmen. Die erste Halbzeit war geprägt von viel Mittelfeldgeplänkel. Auf beiden Seiten konnten kaum nennenswerte Torraumszenen notiert werden. Die beste Gelegenheit für die Gäste resultierte aus der 25. Minute: Einen von Karo Shameovi eroberten Ball konnte Pally Singh aus kurzer Distanz nicht im Kasten unterbringen. Besser machte es Philipp Hallerbach vom Punkt: Nach einem Foulspiel an Michael Klama zeigte der Besagt keine Nerven und traf souverän zum 1:0-Pausenstand (27.).

Leider schafften es die Pohlen-Schützlinge im zweiten Spielabschnitt trotz guter Möglichkeiten nicht, noch einen Treffer nachzulegen. Kurz nachdem Hallerbach das zweite Tor auf dem Schlappen hatte, diese Chance jedoch liegen lies, kam der Gastgeber ebenfalls nach einem Foulelfmeter zum Ausgleich (64.). Die direkte Antwort hätte Kopfball Torpedo Basti Kornrumpf geben können. Sein Versuch landete jedoch nur am Querbalken. Auch nachdem Melsbach in der 71. Minute in Führung ging, gaben sich die kämpferischen Löwen nicht auf und erzielten durch Michi Klama den verdienten 2:2-Auslgeich. Leider fehlte in der Schlussphase die Stabilität in der Defensive, was zwei weitere Gegentore und die daraus resultierende 4:2-Niederlage bedeutete.


DJK: Bonitz - M. Klama , M. Anhäuser, C. Greindl, A. Salz - Hallerbach (A. Klama), Reuschenbach, Singh, Prassel (Holl) - Shameovi, Kornrump

Nächste Aufgabe: Sonntag, der 11.10 in Windhagen. Anstoß: 13:00 Uhr.



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,333,360 eindeutige Besuche