Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

6. Spieltag - D2-Jugend gegen JSG Erpel 2 (1:0)

D2-Jugend : JSG Erpel 2 (1:0) (0:0)
D2 holt den ersten Heimsieg

Nach dem man am Samstag drei Punkte in Roßbach holen konnte, war am Dienstagabend die JSG Erpel 2 zu Gast in Neustadt.

In der ersten Hälfte kamen unsere Jungs nicht in ihr gewohntes Spiel. Die Anfangsphase war von erfolglosen Einzelaktionen, falschen Einwürfen auf beiden Seiten und vielen langen Bällen geprägt. Nur selten kam es wie in den letzten Partien zu guten Kombinationen der Junglöwen. Da die Keeper auf beiden Seiten nicht großartig gefordert wurden, ging man mit einem 0:0 in die Pause.

Nach der Pause hatten die Hausherren den absolut besseren Start!
Bereits eine Minute nach Wiederanpfiff schoss Lukas Menzenbach die JSG Fernthal in Führung (31. Minute). Plötzlich lief das Bällchen wieder bei den Gastgebern und man erspielte sich mehrere hochkarätige Torchancen. Beinahe hätte Arshia Rezvan Panah die zu diesem Zeitpunkt verdiente 2:0 Führung erzielt, doch der Ball ging knapp am Tor vorbei. Auch Marcus Kopp nutze seine Schnelligkeit aus und stand zweimal alleine vor dem Keeper der Gäste, leider war dieser zu stark, sodass er den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. Wie auch im Spiel gegen Roßbach hatten unsere Jungs in den Schlussminuten eine Phase wo man das Spiel unnötiger Weise aus der Hand gab. Die Gäste kamen zu einer sehr gefährlichen Torchance, doch der starke Jan Krautscheid bekam seine Fingerspitzen noch an den Ball und lenkte diesen erfolgreich an die Latte. Nach 60. Minuten war die Zitterphase dann vorbei und die beiden JSG Teams trennten sich mit 1:0.

Fazit: Unsere Jungs kamen nach der Pause besser in´s Spiel, lediglich das 2:0 fehlte. Alles in allem geht der Sieg in Ordnung, aber aufgrund der letzten zehn Minuten hatte man Glück, dass das Spiel nicht Unentschieden ausging.

Nächste Aufgabe : 7. Spieltag

Tag : Samstag, 31.10.2015

Gegner : Vettelschoss 3

Ort : Vettelschoss

Beginn : 12:50 Uhr




Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,332,519 eindeutige Besuche