Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Januar

02. Maren van de.. (20)
02. Michael Weber (38)
03. Mike Schütz (45)
05. Heiko Christ (22)
05. Michael Salz (22)
05. Philipp Schm.. (26)
07. Tim . (14)
08. Henning Nalb.. (19)
08. Philip Drees (21)
08. Philipp Leon.. (19)
08. Walter Prassel (55)
09. Ramiz Krasniqi (35)
09. Philip Müller (19)
11. Heiko Horn (43)
12. Tobias Weiße.. (31)
13. Simon Bülles.. (20)
13. Lukas Bülles.. (20)
13. Maximilian S.. (23)
13. Markus Hilli.. (50)
13. Arno Girnstein (58)
13. Nico Hertling (22)
13. Julian Faßbe.. (21)
14. René Fuhr (20)
14. Enis Dreshaj (19)
14. Marius Grobler (18)
15. Fabian Keyser (24)
15. Lars Reusche.. (15)
15. Collin Hüngs.. (12)
15. Toni Kötting (65)
16. Lars Schmidt (33)
18. Philipp Pras.. (25)
18. Raimund Lors.. (59)
20. Niklas Bobisch (22)
20. Frank Kehlen.. (50)
21. Pascal Becker (19)
22. Jan-Peter SR.. (21)
22. Niklas Weiße.. (23)
22. Ewald Müller (60)
22. Felix Morsbach (24)
22. Jan-Peter We.. (21)
23. Noah Seling (16)
24. Christian St.. (36)
25. Marvin Kube (20)
27. Jonas Schmidt (21)
28. Gianluca de .. (26)
28. Philipp Rock.. (22)
29. Klaus Strunk (60)
29. Jetmir Lajqi (23)
29. Marcel Klein (24)
30. Kai Neumann (18)

Spielberichte von Alte Herren

Pokalspiel - A1-Jugend gegen JSG Wisserland-Wissen (6:1)

A1-Jugend : JSG Wisserland-Wissen (6:1) (3:0)
Wenn et läuf, dann läuf et!

Vier klare Siege und eine knappe Niederlage in Oberbieber waren die äußerst positive Bilanz unserer A-Jugend in der Qualifikationsrunde um den Einzug in die Bezirksliga. Doch da war ja noch das Spiel gegen die zweite Garnitur der EGC Wirges, das man unglücklich mit 0:1 verloren hatte. Das „Zünglein an der Waage“ in dieser Partie war jedoch der unerlaubte Einsatz von Spielern der ersten Mannschaft des Clubs aus dem Kannenbäckerland. So entschied die Spruchkammer das Spiel zu Gunsten der JSG zu werten und somit war nicht nur der fünfte Sieg, sondern auch der direkte Aufstieg unserer A-Jugend in die Bezirksliga perfekt – herzlichen Glückwunsch!

Diesen hoch verdienten Erfolg zu feiern, dazu blieb jedoch kaum Zeit, denn nur eine halbe Woche nach dem letzten Qualifikationsspiel in Erpel, das mit 4:2 gewonnen wurde, hatte das Team von Kalle Müller in der zweiten Runde des Junioren-Rheinlandpokals die JSG Wisserland-Wissen zu Gast.
Unsere A-Jugend hatte offensichtlich den Schwung der vergangenen Spiele mitnehmen können, denn sie war von Beginn an die dominierende Mannschaft. Nach einigen verpaßten Torgelegenheiten startete Sergen Bölükoglu in der 13. Minute einen Flankenlauf über die linke Seite und paßte zum mitgelaufenen Dennis Krämer, der zum 1:0 einnetzte. Nur 8 Minuten später schloß der gleiche Spieler ein Solo mit einem cleveren Flachschuß ins kurze Eck zum 2:0 ab. Mit einem 30-Meter-Schuß genau in den Winkel des Wissener Gehäuses stellte Hendrik Holl schließlich den beruhigenden 3:0 Halbzeitstand her.

Nach dem Wechsel flaute das Spiel der Gastgeber ein wenig ab und man kassierte in der 61. Minute den Anschlußtreffer zum 3:1. Sergen Bölükoglu hatte darauf jedoch die passende Antwort und erhöhte in der 72. Minute wieder auf 4:1, ehe Hendrik Holl nur fünf Minuten später das 5:1 erzielte. Den Schlußpunkt in dieser munteren Partie legte wiederum Sergen Bölükoglu, der nach einem tollen Paß von Hendrik Holl zwei gegnerische Abwehrspieler und den Torhüter umspielte und zum Endstand von 6:1 einschob.

Durch diesen nie gefährdeten Sieg hält die A-Jugend neben der beginnenden Meisterschaft auch ein zweites Eisen im Pokal im Feuer.

Es spielten:
Niklas Masuhr, Tim Prassel, Jan-Peter Weber, Philipp Rockenfeller, Nico Girnstein, Lars Junior, Hendrik Holl (2), Dennis Krämer (2) Sergen Bölükoglu (2), Mehmet Capa, Lucas Henschel, Niclas Reifenhäuser, Paul Kramer, Jonas Schmidt, André Rämer



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,204,288 eindeutige Besuche