Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

9. Spieltag - VFL Neuwied III gegen D2-Jugend (5:0)

VFL Neuwied III : D2-Jugend (5:0) (2:0)
D2 verteidigt gut, verliert trotzdem...

Nachdem man letzten Samstag mit 5:1 gegen FC Unkel gewonnen hatte, reiste man an diesen Samstag zum Tabellenzweiten nach Neuwied.

Auf ungewohntem Ascheplatz entschied man sich auf das gewöhnte Aufbauspiel von hinten raus zu verzichten.

Von Beginn an verteidigten die Gäste aus Neustadt/Fernthal mit viel Leidenschaft. Die Gastgeber aber zeigten sich wenig beeindruckt und spielten einen Klasse Fußball. Bereits nach 5 Minuten landete ein Distanzschuss im Neustädter Gehäuse. Trotzdem gaben unsere Jungs nie auf und erspielten sich sogar die ein oder andere Torchance. Maurice Kolling erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich, der aber aufgrund Handspiels aberkannt wurde. Beinahe hätte Jos van het Spjiker den Ausgleich erzielt. Nach einer gut geschossenen Ecke von Phil Borth stand Jos ganz allein, köpfte aber leider am Tor vorbei. Nach 23 gespielten Minuten zeigten die Neuwieder ihre Kombinationsstärke und spielten sich vor das Tor von Jan Krautscheid. Der Stürmer der Gastgeber zeigte seine Technik und dribbelte den Gästekeeper gekonnt aus und erzielte die 2:0 Führung, die gleichzeitig auch der Halbzeitstand war.

Nach der Pause hatte man in der ersten Minute den Anschein, dass unsere Jungs mit den Köpfen noch in der Kabine waren. Obwohl man selbst Anstoß hatte, fiel nach circa 10 Sekunden der Treffer zum 3:0. Auch nach dem 3:0 Treffer verteidigten unsere Jungs weiter mit viel Kampf, aber die Gegner waren einfach zu stark und erzielten in der 45. Minute das 4:0. Eine Minute später war es wieder der starke Kapitän der Neuwieder der seinen Dreierpack perfekt machte und den 5:0 Treffer erzielte. Die Chance zum Ehrentreffer hatte Jan Krautscheid, der in der zweiten Hälfte draußen spielte, aber den Ball konnte er leider nicht im Tor unterbringen. Maurice Kolling, der in der ersten Hälfte noch im Sturm spielte, stand in der zweiten Hälfte zwischen den Pfosten und hielt in der 52. Minute einen gut geschossenen Elfmeter. In den restlichen Acht Minuten fiel nichts erwähnenswertes mehr vor und man trennte sich in einem äußerst fairen Spiel mit 5:0 aus Sicht der Neuwieder.

Fazit : Gegen die aus Sicht der Trainer spielstärkste stärkste Mannschaft der Klasse machten unsere Jungs unter dem Strich ein gutes Spiel.

Es spielten : Jan Krautscheid, Julian Holl, Lars Reuschenbach, Tobias Dinspel, Phil Borth, Daniel Bücken, Marcus Kopp, Marc Böstel, Maurice Kolling, Michael Weißenfels, Lukas Menzenbach, Jos van het Spjiker

Nächste Aufgabe : 2. Runde Kreispokal

Tag : Dienstag, 17.11.2015

Gegner : TuS Asbach I

Ort : Neustadt/Wied

Beginn : 18:00 Uhr



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,470,852 eindeutige Besuche