Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im März

01. Alexander Wi.. (41)
02. Stelian Geor.. (20)
03. Niklas Masuhr (22)
04. Niklas Pickert (24)
04. Stephan Pras.. (44)
07. Dirk Stüber (45)
09. André Spitz (23)
09. Oliver Moren.. (14)
10. Michael Heinz (36)
10. Luca Hoffmann (19)
11. Kevin Noll (22)
11. Phillipp Hal.. (24)
11. Marc Näcker (13)
12. Sebastian Sc.. (36)
13. Peter Pohlen (37)
13. Nico Schramm (17)
13. Christopher .. (17)
14. Arbnor Shoshi (27)
14. Marc Böstel-.. (16)
14. Robin Klein (18)
14. Maurice Koll.. (16)
15. Nils Söntger.. (16)
15. Tobias. Weiß.. (18)
17. Timo Houck (23)
18. Alexandro . (15)
18. Patrick Hoefer (39)
19. Niclas Laub (20)
19. Jan Weißenfels (17)
20. Jan Niclas S.. (19)
20. Jim Rüth (21)
20. Marvin Knopp (19)
20. Patrick Sajok (19)
20. Laura Steguw.. (14)
21. Lukas Weißen.. (12)
21. Fabian Hoffm.. (20)
22. Lars Amelong (48)
25. Thomas Meeuw.. (26)
26. Leon Schommers (16)
27. Paul Peter M.. (16)
28. Ernst Salz (66)
29. Koray Kavuk (22)
30. Jürgen Schmitz (54)

Spielberichte von Alte Herren

10. Spieltag - D2-Jugend gegen JSG Roßbach II (3:1)

D2-Jugend : JSG Roßbach II (3:1) (0:0)
Erstes Ziel erreicht!

Nach zwei 5:0 Niederlagen war am Donnerstag der Tabellenletzte aus Rossbach zu Gast in Neustadt. (Rossbach 2)

Auf ungewohnten siebener Feld hatten unsere Jungs in den ersten 20 Minuten mehr Spielanteile und die klareren Torchancen. Leider konnte aber keiner unserer Jungs den Ball im Tor unterbringen. Lediglich der Pfosten wurde mehrfach getroffen. In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit kam der Gegner immer mehr ins Spiel und konnte das ein oder andere mal gefährlich werden. Da aber auch die Gäste den Ball nicht ins Tor bekamen , ging man mit einem 0:0 in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte drehten unsere Jungs richtig auf und suchten die Führung. Zahlreiche Möglichkeiten wurden vergeben. Nach 40 gespielten Minuten erlöste Maurice Kolling die Junglöwen und erzielte das 1:0. Trotz der Führung spielte man weiter nach vorn und suchte den 2:0 Führungstreffer. In der 47. Minute entschied der Schiedsrichter auf Freistoß für die Hausherren. Ab der Mittellinie zeigte Phil Borth seine Schusstechnik/Schusskraft und haute das Spielgerät unhaltbar unter die Latte. Die Gäste machten das Spiel aber nochmal spannend und erzielten in der 52. Spielminute den Anschlusstreffer zum 2:1. In den letzten acht Minuten verteidigten unsere Jungs konsequent und ließen nichts mehr zu. In der letzten Spielminute gab es noch einen Eckball für die Gastgeber. Phil Borth brachte die Ecke ins Zentrum , wo Dominik Nölle stand und sein erstes Seasontor erzielen konnte. Angepfiffen wurde nicht mehr und die Partie endete mit 3:1 .

Fazit: Aufgrund der klareren Chancen gewinnen die Jungs der D2 absolut verdient. Besonders erfreulich ist , dass das Ziel 15 Punkte zur Winterpause vorzeitig erreicht werden konnte!
Gratulation Jungs!


Es spielten: Nils Soentgerath, Paul Menzenbach, Julian Holl, Tobias Dinspel, Phil Borth, Maurice Kolling, Michael Weissenfels, Arshia Rezvan Panah, Elias Brehm, Dominik Nölle



Seitenaufbau in 0.08 Sekunden
6,335,848 eindeutige Besuche