Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

8. Spieltag - A1-Jugend gegen JSG Niederahr (5:3)

A1-Jugend : JSG Niederahr (5:3) (2:3)
Turbulente Partie zweier Mannschaften auf Augenhöhe

15:8 Tore und 9 Punkte hatte die JSG Güllesheim in den ersten 4 Spielen geholt, 13:5 Treffer in 3 Spielen der Gast und Tabellennachbar aus Niederahr. So warnte Trainer Kalle Müller seine Mannschaft vor dem starken Gegner.
Und die JSG Niederahr wurde diesen Erwartungen mehr als gerecht, denn sie hatte zu Beginn der Partie Oberwasser. Daher spiegelte der aus Güllesheimer Sicht durchaus vermeidbare Gegentreffer in der 18. Minute den Spielverlauf zu diesem Zeitpunkt wider. Allmählich kamen jedoch die Kombinierten aus Güllesheim, Neustadt-Fernthal und Ellingen mehr und mehr ins Spiel und der starke Dennis Krämer egalisierte den Rückstand in der 39. Minute in „Robben-Manier“ von der rechten Außenbahn. Die Freude darüber währte jedoch nicht lange, denn bereits 2 Minuten später kassierten die Jungs erneut einen Gegentreffer zum 1:2. Diesen glich abermals Dennis Krämer in der 44. Minute aus, doch wie zuvor mußte man fast mit dem Pausenpfiff das 2:3 hinnehmen.

Kalle Müller hatte wohl in der Pause die richtigen Worte gefunden, denn nach dem Wechsel spielte seine Mannschaft wesentlich konzentrierter und drängte die Gäste mehr und mehr in deren Hälfte zurück. Vor dem Tor blieb man jedoch zu harmlos. So richtete er seine Mannschaft für die letzten 20 Minuten offensiver aus. Und diesmal ging die Taktik auf, denn Sergen Bölükoglu, Hendrik Holl und Mehmet Capa drehten das Ergebnis mit jeweils einem Treffer in den letzten 10 Minuten auf 5:3.

Aufgrund der starken zweiten Halbzeit und der tollen Moral der Spieler war dieser Sieg verdient. Mit 4 Siegen bei einer Niederlage steht die A-Jugend der JSG momentan sogar auf Platz 1 der Bezirksliga, wenn auch aufgrund der ungleichen Anzahl der absolvierten Spiele ein Tabbelschiefstand existiert.

Es spielten:
Niklas Reifenhäuser, Tim Prassel, Jan-Peter Weber, Nico Girnstein, Philipp Rochenfeller, Lars Junior, Jonas Schmidt, Hendrik Holl (1), Dennis Krämer (2), Sergen Bölükoglu (1), Mehmet Capa (1), Philip Drees, Julian Faßbender, Marvin Kube, Michael Salz, Max Scharenberg



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,470,751 eindeutige Besuche