Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

Pokalspiel - A2-Jugend gegen JSG Schönstein II (1:4)

A2-Jugend : JSG Schönstein II (1:4) (0:1)
10 vs 11

Das zweite Pokalspiel der A2 fand auf dem Schönsteiner Hartplatz in Mittelhof statt, wo man (aufgrund einiger Ausfälle kurz vor der Partie) mit nur 10 Spielern antrat . Nachdem die Mannschaft im ersten Pokalspiel jedoch eine Bezirksliga-Mannschaft geschlagen hatte, rechnete man trotz der geringen Spielerzahl mit einem Sieg. So startete das Spiel ausgeglichen mit vorerst mehr Chancen für die A2, welche jedoch ungenutzt blieben. Im Gegensatz zu einem Freistoß der Gastgeber, der zum 1:0 führte. Mit diesem Ergebnis ging es schließlich in die Pause.

Nach der nötigen Regenerationsphase machte man nun mehr Druck und erzielte durch Daniel Henn den 1:1 Ausgleichstreffer. Von nun an nahm das Unheil seinen Lauf. In einigen entscheidenden Situationen wurden die Gäste klar vom Schiedsrichter benachteiligt, wodurch Schönstein unmittelbar zwei Treffer erzielen konnte. Dies reizte an den Nerven der Spieler der A2 und so wurde das Spiel immer aggressiver und emotionaler. Die Folge waren einige gelben Karten, viel Getrete und immer mehr Entscheidungen des Schiedsrichters zu Gunsten der Gastgeber. Trotzdem gab die JSG in dem kräftezehrenden Fight noch einmal alles, kassierte jedoch durch einen Konter gegen Ende des Spiels noch den 4:1 Endstand.

Es spielten
Jan Steinhoff, Pascal Kornrumpf, René Anhäuser, Jannik Pott, Marc Wirtgen, Philipp Prassel, Daniel Henn, Matthias Stopperich, Jacob Klein und Florian Giesenfeld.



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,464,778 eindeutige Besuche