Navigation

Umfrage

Wer ist diesmal euer Favorit in der 2. Liga?

Dynamo

Union

Braunschweig

St. Pauli

Bochum

Düsseldorf

Lautern

Darmstadt

Ingolstadt

Nürnberg

RSS-Feeds

RSS-Feeds Spielberichte als RSS-Feed

Spieler des Tages

Freunde der DJK

  • Aktivita
  • Raiba Neustadt
  • RM. Holl GmbH
  • Ibeda
  • Prangenberg
  • DUROPLAST-CHEMIE GmbH
  • prassel planung
  • Sabine Dittrich
  • Heiko Engels
  • Hecking GmbH
  • Gothaer Salas
  • Hombacher Hof
  • GS-Bau - Günter Strunk
  • Koopmann Lackierung
  • Thorsten Schramm
  • Pausenecke - Guido Dinspel
  • Provinzial - Franz Josef Schroeder
  • BHAG
  • Premio Neustadt Wied
  • Auto Neustadt GmbH
  • Kuchenbecker - Versicherungen

Sports-System

neue Team-News:
· Alte Herren - Die n...

Geburtstage im Mai

01. Marvin . (14)
01. Nedim Muharemi (24)
02. Jannick Salz (19)
03. Lorenz Weiße.. (18)
04. Max Blawat (13)
05. Medie Gulam .. (17)
05. Albert Loki (23)
05. Tobias Becker (17)
07. André . (16)
07. Paul Meffert (19)
10. Christopher .. (25)
11. Gerd Prassel (58)
11. Ardit Shoshi (18)
12. Tobias Prang.. (19)
12. Johannes Rei.. (21)
12. Stefan Reuter (51)
14. Luca . (15)
14. Torsten Amel.. (53)
15. Robin Dasbach (18)
18. Philipp Söhn.. (23)
19. Eric Strottm.. (20)
19. Khalik . (15)
20. Arjet Gashi (24)
21. Hendrik Holl (22)
21. Melvin Shahb.. (21)
21. Dominik Salz (17)
22. Sebastian Ly.. (31)
23. Max Scharenb.. (22)
24. Janik Maier (21)
26. Jonas Kersting (30)
27. Tobias Etsch.. (19)
27. Maurice Forn.. (23)
30. Wolfgang Hen.. (53)
30. Pascal Kornr.. (25)
31. Günter Manns (61)

Spielberichte von Alte Herren

18. Spieltag - SV Nauort gegen I. Mannschaft (3:1)

SV Nauort : I. Mannschaft (3:1) (2:1)
Wenn es einmal läuft...

... dann läuft es. Und zwar meistens wie selbstverständlich, auf einer Euphoriewelle, ganz ohne große Anstrengung.
Genau das Antibeispiel liefert aktuell die Erste Mannschaft ab, die seit dem Jahreswechsel einen Negativ-Lauf, der sich durch eine Mixtur aus fehlender Form und Pech auszeichnet, zu verzeichnen hat. Exemplarisch dafür das Zustandekommen der 2:0 Führung der Hausherren beim jüngsten Gastspiel in Nauort:

vorne: Großchance vergeben
Gegenzug: individueller Fehler --> 1:0
vorne: fälliger Elfmeterpfiff bleibt aus
Gegenzug: Sonntagsschuß --> 2:0

Dies klingt vermutlich ziemlich weinerlich, beschreibt aber die derzeitige Misere der DJK recht anschaulich.

Zum Spielverlauf: es entwickelte sich eine intensive Partie, in der man den Westerwäldern zu jeder Zeit anmerkte, dass sie den Abstiegskampf angenommen haben. Die Führung spielte dann den Fortunen, die in der Folge eine tadellose Defensivleistung boten und kaum nennenswerte Chancen den Löwen offerierten, in die Karten. Trotz optischer Überlegenheit gelang nicht mehr als der Anschlußtreffer - im Gegenteil: durch eine zweite Bogenlampe erhöhten die Hausherren zum 3:1 Endstand, der auch so in Ordnung ging.
Das vierte 50:50 Spiel in 2016, die vierte Niederlage! Nachdem die Winterpause für die Weißenfels-Schützlinge einen Bruch bedeutete, bleibt zu hoffen, dass nun die Osterferien erneut einen Wendepunkt markieren.

Statistik:
1:0 (06.)
2:0 (18.)
2:1 (43.) Markus Wohlfahrt
3:1 (57.)

DJK: Buslei - Schumacher, Neumann, R. Anhäuser, Holl - M. Feldheiser (26. Kluge), Hallerbach (75. D. Feldheiser), Ley, S. Kick (46. J. Anhäuser) - Fiebiger, Wohlfahrt

nächste Aufgabe: Dienstag, 05.04.16 um 19:30h gegen SV Rengsdorf



Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
6,447,718 eindeutige Besuche